Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen - der Fitnessorden für alle Generationen - ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es wird als Leistungsabzeichen für die vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit im Breitensport verliehen. Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und kann pro Kalenderjahr einmal erworben und beurkundet werden. 

Sportabzeichen kompakt:

  • Die Disziplinen sind in die vier Gruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination eingeteilt. Aus jeder Gruppe muss eine Übung erfolgreich absolviert werden je nach geforderten Bedingungen in den Altersgruppen.
  • Die für das Sportabzeichen benötigten Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination.
  • Leistungsstufen: Bronze, Silber, Gold
  • Zielgruppen: Kinder und Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Behinderung
  • Mitgliedschaft in einem Sportverein ist keine Voraussetzung
  • Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist Voraussetzung.
  • Prüfungsorte: Verein – Sportabzeichentreff und öffentliche Termine von Vereinen, Kreis-/Stadtsportbünden oder Sportamt 
  • Trainingsmöglichkeiten in den Sportabzeichentreffs der Vereine

Sportabzeichen-Tour-Stopp 2022 in Ottweiler

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Das Sportabzeichen kann jeder ablegen – egal, ob sportlich erfahren oder Neuling, ob jung oder alt. „Mitmachen und Spaßhaben“ lautet das Motto. Mehr zum offiziellen Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland und den individuellen Leistungsanforderungen für deine Herausforderung unter: www.deutsches-sportabzeichen.de.

Bei der Sportabzeichen-Tour können sich Schulen, Unternehmen, Familien, Vereine und alle Interessierten einen ganzen Tag sportlich miteinander messen und sich gegenseitig zu Höchstleistungen motivieren oder einfach sich in den Disziplinen ausprobieren. Gemeinsam Spaß haben ist das Ziel!

Das erwartet Euch in Ottweiler

Neben dem Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ermöglichen wir Euch mit unserem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm Spaß und Spiel für Groß und Klein. Durchlauft zusammen mit Euren Kindern oder Freunden den Familien-Parcours. Testet Eure Reaktion, Schnelligkeit und Treffsicherheit am Tapping Board oder der Wurfwand und versucht euch am Glücksrad und dem Basketballkorb. Darüber hinaus lädt das Ludwig-Jahn-Freibad alle Sportabzeichen-Teilnehmer von 13:30-17:00 Uhr kostenfrei ein, ihre Schwimmfähigkeit zu demonstrieren und anschließend für das Sportabzeichen anrechnen zu lassen.

Weitere Informationen zum Tourstopp in Ottweiler hier.

In allen sechs Landkreisen des Saarlands bieten Sportvereine betreute Sportabzeichen-Treffs an. Hier können sich Freizeit- und Breitensportler unter fachkundiger Anleitung von qualifizierten Übungsleitern und Trainern auf die Prüfung vorbereiten. 

Der Versicherungsschutz beim Sportabzeichen-Training der Treffs erstreckt sich auch auf Personen, die kein Mitglied in einem Sportverein sind.

Übersicht Sportabzeichen-Treffs:

Suchportal des DOSB für Sportreffs 

Der Landessportverband für das Saarland bietet im 2. Halbjahr 2022 wieder 2 Termine zur Weiterbildung zum Prüfer des Deutschen Sportabzeichens an:

  • Lehrgangsnummer: 5/2022 Termin 09.10.2022, 09:00-13:00 Uhr
  • Lehrgangsnummer: 6/2022 Termin 23.10.2022, 09:00-13:00 Uhr