Pressekonferenz der proWIN zeigt Zusammenarbeit über mehrere Ebenen

Der Volleyball-Verein TV Holz, die Volleyball Bundesliga und das Unternehmen proWIN international ziehen an einem Strang. Dies wurde jetzt auf der Pressekonferenz hinsichtlich der offiziellen Mannschaftsvorstellung der proWIN Volleys für die kommende Saison mehr als deutlich.

Eingeladen hatte proWIN international, seit Jahren Hauptsponsor und Namensgeber der 1. Volleyball-Damenmannschaft des TV Holz 02 e.V. Auch die Volleyball Bundesliga zeigte am „neuen“ Bundesligastandort Saarland Flagge. Im Rahmen der Pressekonferenz erläuterte Teammanager Philipp Grau die Vision der Volleyballabteilung des TV Holz. „Wir wollen nachhaltig, professionell und öffentlichkeitswirksam arbeiten!“, fasste Grau die Kernpunkte zusammen. Basis dieser Vision ist die Jugendarbeit. Über den Breitensport führt man den eigenen Nachwuchs sowie regionale Talente behutsam an den Volleyball-Spitzensport heran. „Das geht nicht von heute auf morgen, weder im Spielbetrieb noch in der Vereinsorganisation. Natürlich klemmt es mal an der ein oder anderen Stelle, es gibt auch Rückschläge, aber die grundsätzliche Ausrichtung wird konsequent vorangetrieben“, so der Teammanager.

Grau verdeutlichte, dass sich die Arbeit der vergangenen Jahre sehen lassen kann. „Im sportlichen Bereich haben wir mit unserer 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga, der 2. Mannschaft in der Oberliga sowie einer 3. und 4. Mannschaft und neun Jugendmannschaften eine gesunde Basis. Zudem unterstützen uns viele ehrenamtliche Helfer sowohl im sportlichen als auch im organisatorischen Bereich.“ Gleichzeitig sind aber immer wieder weitere Schritte und Veränderungen wichtig und erforderlich. „Um die Spitzensportförderung der Jugend und den Rahmen des Bundesliga-Teams zielführend weiterentwickeln zu können, versuchen wir aktuell, Hauptamtlichkeiten zu schaffen, beispielsweise durch eine Teilzeittrainerstelle im Jugendbereich.“

Malena Kittmann von der Volleyball Bundesliga zeigte sich angetan vom saarländischen Standort: „Wir als Volleyball Bundesliga nehmen die Entwicklung der proWIN Volleys sehr positiv wahr. Viele Punkte, die wir als Ligaverband im Rahmen des Masterplans zur Weiterentwicklung der Volleyball Bundesliga angestoßen haben, werden hier unter Einbeziehung der lokalen Gegebenheiten aktiv umgesetzt.“ Ein schönes Beispiel hierfür ist die Gestaltung der Heimspiele mit Eventcharakter. Gemeinsam mit der 1. Herrenmannschaft des TV Bliesen (3. Liga Süd) findet am 13. Dezember 2014 ein großer Volleyball-Eventspieltag in der Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger-Sportschule statt. „Volleyball wird in der Region wieder stärker wahrgenommen“, resümierte Grau und gab den Ball gekonnt an proWIN international weiter. „Ganz wichtig sind aber auch wirtschaftlich starke Partner, auf die man langfristig setzen kann. proWIN begleitet uns schon viele Jahre – es passt einfach auf vielen Ebenen sehr gut!“

Sascha Winter, Prokurist der proWIN international und gleichzeitig verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit, bestätigte, dass die langjährige Partnerschaft im Bereich Volleyball insbesondere in den gemeinsamen Werten gründet. „Unser Unternehmen setzt in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit, in den Produkten, in der Unternehmensführung und in der Öffentlichkeitsarbeit. Das funktioniert sehr gut, schließlich feiern wir nächstes Jahr unser 20-jähriges Bestehen. Auch bei uns steht hinter dem Erfolg eine Vision und ein klares Konzept.“ Auch das Thema „Event“ griff der PR-Verantwortliche auf. Neben den proWIN Volleys unterstützt das Unternehmen zwei weitere erfolgreiche saarländische Sportteams: im Fußball die 1. Frauenmannschaft des 1. FC Saarbrücken sowie die Basketballerinnen der Saarlouiser Royals. „Ohne im Vorfeld zu viel zu verraten ... auch wir planen etwas ganz Besonderes! Einen gemeinsamen, sehr sportlichen Wettbewerbstag unserer Partnervereine im Damensport“, freute sich Winter. „Das wird für alle sporegeisterten Saarländerinnen und Saarländer ein toller und erlebnisreicher Tag werden!“

Im Ergebnis waren sich alle Beteiligten einig. Auch wenn die jeweilige Ausgangslage durchaus unterschiedlich erscheint, die proWIN Volleys TV Holz, die Volleyball Bundesliga und proWIN international ziehen gemeinsam an einem Strang. Weitere Informationen finden sie <link http: www.prowin-volleys.de _blank external-link einen externen link in einem neuen>hier.