Ausbildungsangebot: Vereinsmanager C-Lizenz

Bildungsportal, Hermann-Neuberger-Sportschule, LSVS

Meldet Euch noch bis zum 24. September zur Ausbildung an.

Sie sind Vorstandsmitglied im Sportvereine oder Fachverband? Sie wollen die Zukunft Ihres Vereines oder Verbandes strategisch planen und gestalten? Dann melden Sie sich zur Vereinsmanager C-Ausbildung an.

Die Vereinsmanager C-Lizenz ist in erster Linie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verbands-, Vereins- und Abteilungsvorstände gedacht. Mit der Ausbildung zum Vereinsmanager C erhalten die Teilnehmer fundiertes Wissen, welches auch in anderen Bereichen außerhalb des Sports eingesetzt werden kann. Schwerpunkte in der praxisnahen Ausbildung sind folgende Bereiche:

  • Methoden und Hilfsmittel in der Vorstandsarbeit
  • Selbstmanagement (u. a. Zeitmanagement, Stressbewältigung) und Mitarbeiterführung (Motivation, Delegation)
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (Wie präsentiere ich den Verein nach innen und außen am besten?)
  • Finanzen und Steuern (Auf was muss ich alles bei der Buchhaltung achten? Welche Steuern muss ich zahlen? Wie stelle ich Spendenbescheinigungen aus?)
  • Versicherung und Recht (Welche Versicherungen brauchen wir? Welche Haftungsrisiken haben der Verein und ich persönlich?)
  • Vereinsentwicklung
  • Entwicklungen der Gesellschaft und Bedarfsanalyse, Entwicklung von Zukunftskonzepten für den eigenen Verein und andere interessante Themen.

Zum Erwerb der Ausbildung sind 120 Lerneinheiten (1 LE = 45 Minuten) zu absolvieren, hierzu sind sechs Pflichtmodel (mit 90 LE) sowie weitere 30 LE an Wahlmodulen zu absolvieren. Für die Pflichtmodule gibt es feste Themenblöcke, die Wahlmodule können zeitlich flexibel nach individuellen Wünschen und Interessen aus dem Fortbildungsangebot „Vereinsservice“ des LSVS 2022/2023 gewählt werden.

Der Anmeldeschluss für die Vereinsmanager C-Ausbildung ist der 24.09.2022. Weitere Informationen zur Ausbildung sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie hier.