Deutsche Tischtennismeisterschaften starten an der Sportschule

Leistungssport, Hermann-Neuberger-Sportschule, LSVS

Han Ying und Dimitrij Ovtcharov führen das Elitefeld an bei der DM in Saarbrücken an.

Am Samstagmorgen, 25.06.2022 starten um 10.00 Uhr die 90. Deutschen Tischtennismeisterschaften der Damen und Herren in Saarbrücken. Das Publikum an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken darf sich auf die nationale Spitze und absolutes Weltklasse-Tischtennis freuen: Die Teilnehmerfelder werden mit den aktuell am höchsten im ITTF-Ranking eingestuften DTTB-Athleten angeführt: Europe-Top-16-Siegerin Han Ying ist aktuell die Nummer acht der Welt, der olympische Bronzemedaillengewinner Dimitrij Ovtcharov ist an Position neun notiert. Tickets für die Veranstaltung können auch am Veranstaltungstag hier erworben werden.

Um 10.00 Uhr starten am Freitagmorgen die Achtelfinalspiele im Mixed, gefolgt von den Achtelfinalspielen im Damen- und Herren-Doppel. Ab 11.45 Uhr startet die 1. Runde im Damen-Einzel, um 12.30 Uhr geht es im Herren-Doppel mit der 1. Runde los. Am Sonntagmorgen stehen zuerst die Halbfinalbegegnungen im Doppel und Einzel an, bevor ab 13.30 Uhr die Finalspiele an der Reihe sind und die deutschen Meister im Mixed, Damen-Doppel, Herren-Doppel, Damen-Einzel und Herren-Einzel gekürt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.tt-dm.de.