Die kostenlose Demokratie-Coach-Ausbildung

Warum die Ausbildung zum Demokratie-Coach absolvieren? 

Ob man es sich eingestehen möchte oder nicht: In jedem Verein treten früher oder später mal Probleme auf: Streitigkeiten unter Mannschaftskameraden, zu wenige Ehrenamtler, Nachwuchsprobleme oder Probleme im Vorstand. Diese und viele weitere Themen beschäftigen zahlreiche Vereine im Saarland. Genau hier setzen wir mit unserer kostenlosen Ausbildung zum Demokratie-Coach an!

Wir möchten euch die ehrenamtliche Arbeit im Verein erleichtern und euch und euren Verein fit im Umgang mit den aktuellen Herausforderungen machen. Ihr lernt, sensibler mit Themen wie Diskriminierung und (Alltags-)Rassismus umzugehen und wie ihr Menschen, aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen oder Kulturen, begegnen könnt. Zusätzlich lernt ihr in Workshops mit speziell ausgebildeten Referenten, eine Menge über die Themenbereiche Prävention von Konfliktmanagement, Kommunikation und Digitalisierung - alles kostenlos! Ihr könnt also nur davon profitieren, denn Vielfalt ist eine Chance!

Und das Beste: Nach Abschluss der DC-Ausbildung erhaltet ihr ein offizielles Zertifikat des LSVS und könnt künftig auch in der Praxis als Demokratie-Berater für verschiedene Maßnahmen des Projekts eingesetzt werden. Das bringt euch nicht nur einen kleinen finanziellen Ausgleich für euer Engagement, sondern kann auch einige Vorteile in eurem privaten und beruflichen Umfeld mit sich bringen. Schließlich kosten ähnliche Fortbildungen in der Regel viel Geld.

Übrigens: Besonders engagierte Vereine können im Rahmen von "Wir für uns - Vereine als Orte der Mitwirkung" zu Best-Practice-Vereinen ausgezeichnet werden und somit von zahlreichen weiteren Vorteilen profitieren.

Hinweis: Die Demokratie-Coach-Ausbildung beinhaltet 25 Lerneinheiten (1LE = 45 Minuten) und setzt sich aus den vier genannten Modulen zusammen. Eine Reihenfolge ist dabei nicht vorgegeben. Genaueres zu den Inhalten findet ihr in unserem ZdT-Fortbildungsheft, welches ihr auf der rechten Seite findet und als PDF-Datei herunterladen könnt. 

Ansprechpartner ZdT

Inka Monz

0681/3879-382

 

ZdT-Fortbildungsheft 2020