Newsletter LSVS - BSP 1, 21.05.2022

Diesen Newsletter im Browser ansehen

Ich bin der neue Newsletter

Es gibt mich schon.

Ich kann mit Text, PDFs und News befüllt werden. Und responsive bin ich auch. Ich kann mit Text, PDFs und News befüllt werden. Und responsive bin ich auch. Ich kann mit Text, PDFs und News befüllt werden. Und responsive bin ich auch. Ich kann mit Text, PDFs und News befüllt werden. Und responsive bin ich auch.

Ich kann mit Text, PDFs und News befüllt werden. Und responsive bin ich auch. Ich kann mit Text, PDFs und News befüllt werden. Und responsive bin ich auch.

Hellwig erfolgreich bei der U23-WM

Silber für Hellwig bei der U23-Weltmeisterschaft in Edmonton /Canada.

Foto: Tommy Zaferes

In einem Finale Furioso gewann Tim Hellwig, der für die DJK SG St. Ingbert startet, die Silbermedaille in der Altersklasse U 23. Im Endspurt musste er sich nur dem späteren Sieger Csongor Lehmann aus Ungarn geschlagen geben. 

Bereits beim Schwimmen ließ Hellwig erkennen, dass er zu den Mitfavoriten zählt und stieg dabei als 12. aus dem Wasser. Durch einen schnellen Wechsel und gutes Anfahren auf dem ersten Kilometer der Radstrecke konnte Hellwig die Kontrolle des Rennens übernehmen. Durch taktisch kluges Positionieren im Feld konnte er dabei Kraft für die spätere Laufstrecke sparen. 

Mit einem der schnellsten Wechsel ging es mit den Führenden auf die letzten 10 km. Er ließ sich dabei auch von einer frühen Attacke des späteren Bronzemedaillengewinner Matt Hauser aus Australien nicht aus dem Konzept bringen. Zusammen mit dem späteren Sieger schloss er nach 4 km zum führenden auf und ab dann war es ein harter Kampf um den Sieg. 

Auf dem letzen Kilometer verschärfte Lehmann als Erster das Tempo. Hellwig kam noch einmal heran musste sich dann aber im Zielsprint geschlagen geben und gewann nach einem überragenden Wettkampf die Silbermedaille. 

Hellwig zeigte sich danach erleichtert: "Der Druck war immens, aber ich wollte mir und der Welt zeigen dass ich auch 10 km im Wettkampf schnell laufen kann."

Auch Coach Christian Weimer war begeistert: "Tim hat wieder einmal bewiesen, dass er ein Racer durch und durch ist. Das war der Anfang auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris, aber die Saison ist noch nicht zu Ende. Nach einem erneuten Höhentrainingslager in St. Moritz geht es am 18. September zum WM-Rennen nach Hamburg. Dort wollen wir angreifen und unsere erste Top 10 klarmachen, um uns damit weiter in der Weltrangliste nach vorne zu arbeiten.“
 

"Auf ein Bit mit..." Etienne Kinsinger online

In der dritten Folge unseres Talkformats war Ringer Etienne Kinsinger zu Gast.

7. Auflage der "SaarSport Impulse": Motivierte Nachwuchskräfte ausbilden - mit dual Studierenden für Vereine und Verbände

In einer entspannten Talkrunde brachte DHfPG-Referent Thomas Lörscher den Vereinen und Verbänden näher, wie man mit dual Studierenden dem…

AUF!leben - Zukunft ist jetzt. Antragstellung wieder möglich

Vom 17. bis 31. Mai 2022 können noch einmal Anträge in den Förderkategorien IMPULS und KOMPAKT gestellt werden.

Taekwondo Union Saar e.V. sammelte in Münster fleißig DM-Edelmetall

Mit neun Medaillen war es für die Taekwondo Union Saar e.V. eine erfolgreiche Deutsche Meisterschaft mit historischem Wert.

Neuer Geschäftsbereich für die Verwaltung der Fachverbände

Sucht man im Internet nach einer kurzen Definition für das englische Wort „Service“, so stellt man fest: Die gibt es gar nicht. Jedenfalls keine, die…

Etienne Kinsinger - Auf dem Weg nach Paris 2024

„Es ist jetzt nicht so, dass ich die Tage zähle und nach dem Aufwachen sage: ‚Boah, jetzt nur noch 833 Mal schlafen‘“, sagt Etienne Kinsinger,…

„Wenn wir die Vorstände stark machen, wird sich der LSVS weiterentwickeln!“

Interview mit der Vizepräsidentin des LSVS, Margit Jungmann.

7. SaarSport Impuls: Motivierte Nachwuchsführungskräfte ausbilden – mit dual Studierenden für Vereine und Verbände

Eine praktikable und kostengünstige Möglichkeit, um den Fachkräftemangel auch im Verein/Verband zu lösen, ist die Beschäftigung von dual Studierenden.…

Preisträger des Hermann-Neuberger-Preises 2021 wurden geehrt

Die Preisverleihung fand am gestrigen Dienstag, 3. Mai 2022 an der Hermann-Neuberger-Sportschule statt.

Lehrgangsangebot des LSVS

Eine Übersicht der Angebote von Mai bis Juli findet Ihr hier.

© 2022 Landessportverband für das Saarland

Kontakt Impressum Datenschutz Newsletter abmelden