LSVS - Newsdetail

Neuigkeiten des LSVS

24.06.2020

Vereine können sich noch bis zum 30.06.2020 bewerben


Logo: Sterne des Sports

Anne Haug übernimmt Partnerschaft bei Sterne de Sports im Saarland.

Die Sterne des Sports im Saarland haben eine neue Partnerin. Anne Haug, amtierende Weltmeisterin des Ironmans im Triathlon, wird in diesem Jahr die Partnerschaft übernehmen. Die Triathleten weiß um die große Bedeutung der Sportvereine im Land, ist sie doch selbst im Sportvereine großgeworden.

Der deutsche Sport zeigt sich solidarisch und hält angesichts der Corona-Krise inne. Nach der gemeinsamen Grenzerfahrung einer Pandemie werden wir alle die wertvolle Arbeit der Sportvereine für die Gesellschaft umso mehr zu schätzen wissen: Gesundheit, Lebensfreude, Integration, Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche oder Senioren und vieles mehr. Im gemeinsam initiierten Wettbewerb „Sterne des Sports“ erfahren die Sportvereine die verdiente Wertschätzung.

Der DOSB und die Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben die „Sterne des Sports“ seit 2004 jährlich aus. Durch die Prämierungen auf Regional-, Landes- und Bundesebene flossen den teilnehmenden Vereinen bisher rund 5,5 Millionen Euro zugunsten ihres gesellschaftlichen Engagements zu.

Schnell und einfach online bewerben

Die Teilnahme am digitalen Bewerbungsprozess ist einfach. Das entsprechende Online-Formular finden Sportvereine auf den Websites der teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken. Wer nicht weiß, welche Bank dies in seinem Umfeld ist, schaut einfach auf www.sterne-des-sports.de/vereine/bankensuche nach. Das Bewerbungsformular ist zusätzlich über www.sterne-des-sports.de/vereine/bewerbung/erreichbar. Bundesweiter Bewerbungsschluss ist am 30. Juni 2020. Mitmachen können alle Sportvereine, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind, sprich: in einem Landessportbund/Landessportverband, in einem Spitzenverband oder einem Sportverband mit besonderen Aufgaben.

 


Ausdrucken  Fenster schließen