Arbeitskreis Kirche und Sport im Saarland

Am 27. Mai 1992 wurde in der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken der Arbeitskreis „Kirche und Sport im Saarland" von Vertretern des Landessportverbandes für das Saarland und Vertretern der evangelischen Pfälzischen und Rheinischen Landeskirche sowie Vertretern der katholischen Bistümer Trier und Speyer gegründet.

Ziel des Arbeitskreises ist ein partnerschaftliches Engagement des Landessportverbandes und der Kirchen für die Menschen im Sport. So sollen allen Menschen, insbesondere den Sportinteressierten und Sporttreibenden, Anregungen und Vorschläge für die Arbeit in Verbänden, Vereinen und Kirchengemeinden gegeben werden.

Kirche und Sport möchten gemeinsam Menschen helfen

  • ihre persönlichen, geistigen, seelischen, körperlichen Anlagen und Lebensmöglichkeiten durch Bewegung, Spiel, Sport und Geselligkeit zu entfalten.
  • in den Sportvereinen einen wichtigen Raum für Bewegung schaffen.
  • Sporttreibenden durch religiöse Angebote wie Gottesdienste, Meditationen, Gespräch und sonstige religiös orientierte Veranstaltungen Raum, Zeit und Möglichkeit zur Besinnung und Sinnfindung anzubieten.
  • sich für die ethischen Werte im Sport und damit für die Würde des Menschen einzusetzen.

Durch eine intensive Zusammenarbeit soll Verständnis für die besonderen Anliegen der Kirche und der Sportverbände auf- und ausgebaut werden. Als Bindeglied zwischen Kirche und Sport behandelt der Arbeitskreis kontinuierlich Themen, die der Partnerschaft stets neue Wege und Gemeinsamkeiten aufzeigen.

Der Erste Schritt ist wichtig…

  • Gehen Sie einfach auf Ihren Pfarrer/Sportvereinsvorsitzenden zu und reden Sie mit ihm!
  • Laden Sie zu einem gemeinsamen Gespräch in Ihre Vorstandschaft/Pfarrgemeinderat ein!
  • Betrachten Sie die Kirche/den Sportverein als Partner bei Ihrer Arbeit!
  • Führen Sie eine gemeinsame Veranstaltung durch als Auftakt zu einer Partnerschaft zwischen „Kirche und Sport"!
  • Regen Sie an, dass sich auch in der Kirchengemeinde/dem Sportverein jemand für den Sport/Kirche verantwortlich fühlt!

Ein persönlicher Besuch ist immer noch das Beste!

Ansprechpartner Arbeitskreis Kirche und Sport im Saarland

Pfarrer
Wolfgang Seithel
Fohlenhofstraße 30 66424 Homburg-Schwarzenbach
06841-757 474
www.ekir.de
 

Mehr zum Thema

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Kirche und Sport, zur Verfügung gestellt von der Evangelischen Kirche in Deutschland. 

www.kirche-und-sport.de