Sie sind hier: Startseite > LSVS > Organisation > Vorstellung 

Der Landessportverband für das Saarland stellt sich vor

Der Landessportverband für das Saarland ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Saarbrücken. Er ist die Vereinigung der Sportvereine und -verbände im Saarland, Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes und mit rund 370.000 Mitgliedern die größte Personenvereinigung des Saarlandes.

Der LSVS dient der Förderung des Sports im Saarland und unterstützt insbesondere die Fachverbände und Verwaltungsarbeit der ihm angehörenden Fachverbände finanziell und organisatorisch; er fördert die Verwirklichung ihrer sportlichen Interessen. Er schafft mit seinen Mitgliedern die Voraussetzung zur Förderung des Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssports ebenso wie des Leistungs- und Spitzensports.

Zu den Aufgaben des LSVS zählen insbesondere die Verteilung des dem LSVS zufließenden Achtels der Wetteinsätze der Saarland-Sporttoto GmbH im Rahmen der Richtlinien von Sporttotomitteln zur Förderung des Sports im Saarland, die Gewährleistung des Versicherungsschutzes seiner Mitglieder,Planung und Ausbau von Sportanlagen, die Durchführung repräsentativer Sportveranstaltungen, die Mitwirkung bei der Gestaltung von Zuschüssen für sportliche Zwecke und die Beteiligung an sportbezogenen Einrichtungen.

Der LSVS versteht sich mit seinen verschiedenen Referaten als zentraler Ansprechpartner für Sport und Bewegung sowie als Service- und Dienstleistungsunternehmen für seine Vereine und Verbände. Der LSVS setzt sich gemeinsam mit anderen Institutionen dafür ein, das Saarland als Sportland weiter zu etablieren.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Landessportverband, seinen Einrichtungen und Dienstleistungen.

Die Sponsoren des LSVS