Sie sind hier: Startseite > Fortbildung > Seminarliste 

Seminar: Wissenswertes zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz in der VBG

Ihr Verein beschäftigt Arbeitnehmer (Übungsleiter, Trainer, Geschäftsführer, etc.) oder bezahlte Sportler? Oder Sie sind als selbstständiger Trainer in einem Verein tätig? Dann ist auch die gesetzliche Unfallversicherung über die VBG ein wichtiges Thema! Oftmals ist es für die Verantwortlichen in den Vereinen und Verbänden unklar, welcher Versicherungsschutz besteht und ob bzw. wie eine Meldung bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) erfolgen muss. In diesem Seminar informieren wir Sie über die Grundzüge des gesetzlichen Unfallversicherungsschutz in der VBG für beschäftigte Personen und ehrenamtlich Tätige in Sportvereinen. Dazu werden insb. die Leistungsinhalte und auch die Unterschiede zur Sportversicherung (ARAG) hervorgehoben. Ebenfalls wird über die freiwillige Ehrenamtsversicherung für Vorstände und Ausschüsse informiert. Selbstverständlich besteht während des gesamten Seminars die Möglichkeit Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Buchungsnummer 1716
Lerneinheiten 4
Kategorie
  • Vereinsservice
  • Vereinsverwaltung
  • Sportorganisatorischer Bereich
  • Infoveranstaltungen
Datum 28.10.2017
Zeit 09:00–12:00 h
Ort
Hermann Neuberger Sportschule
, , 66123 Saarbrücken
Raum Tagungsraum 60
ReferentIn
Michael Becker
Kosten € 20,00
Veranstalter
Landessportverband für das Saarland (LSVS)
Freie Plätze genug
Anmeldeschluss 15.10.2017
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.