Sie sind hier: Startseite > Sportwelten > Integration durch Sport > News 

Nachrichten aus dem Bereich Integration durch Sport

05.03.2019

„Krabbelgruppe“ belebt den Vereinsalltag


Logo: TTG Marpingen-Alsweiler e.V.

Die Tischtennisgemeinschaft (TTG) Marpingen-Alsweiler entstand 1974 aus dem Zusammenschluss der beiden Vereine TTC 47 Marpingen und dem TTC Alsweiler.

Mittlerweile zählt der Verein 88 Mitglieder, unter denen sich auch Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung befinden.

Schon seit 2017 ist die TTG Marpingen-Alsweiler Stützpunktverein in dem Programm „Integration durch Sport“. Mitte Oktober diesen Jahres hat die TTG Marpingen-Alsweiler ein neues Projekt gestartet. Da in Marpingen viele syrische Frauen in letzter Zeit Mutter wurden, wollte man Müttern und Kleinkindern gemeinsame Bewegung ermöglichen. Des Weiteren sind die Frauen oft auf sich alleine gestellt und haben kaum Kontakt zu einheimischen

Frauen. Dem wollte die TTG Marpringen-Alsweiler gemeinsam mit dem Jugendbüro Marpingen entgegenwirken und gründete eine Krabbelgruppe für syrische und einheimische Frauen.

Dieses Projekt wurde so gut angenommen, das derzeit eine Verlängerung sowie ein Ausbau angedacht sind.