Broschüren

Broschüre „Ehrenamt & freiwilliges Engagement im Sport“ des DOSB
Die Broschüre des DOSB zum Thema Ehrenamt und freiwilliges Engagement im Verein gibt zunächst einen Überblick über die aktuelle Entwicklung in Deutschland sowie zahlreiche Informationen u.a. über Motivation, Bildung und Qualifizierung aber auch zu den Themen Anerkennungskultur und der Wichtigkeit, ein Freiwilligenmanagement aufzubauen und zu pflegen. (Stand Januar 2015, 3. Auflage)

Aus- und Fortbildung im LSVS

LSVS Aus- und Fortbildungsprogramm 2017
Finden Sie hier weitere Informationen einer Vielzahl an interessanten Veranstaltungen und Seminaren zur Fort- und Weiterbildung sowohl für Trainer und Übungsleiter als auch für Ehrenamtler als PDF-Datei.

LSVS Aus- und Fortbildungsprogramm Online
Hier finden Sie das gesamte Programm mit allen Terminen und Infos zu den Fortbildungsseminaren des LSVS online. Ebenso können Sie sich online direkt anmelden.

Stellenbeschreibungen im Verein

Informationsblatt: Stellenbeschreibungen im Verein
Als wichtige Möglichkeit der internen Strukturierung und Organisation der Vereinsarbeit, aber auch hinsichtlich der Transparenz zur Findung neuer ehrenamtlich Engagierter hat sich die Einführung von Stellenbeschreibungen im Verein in der Praxis bewährt. Dieses Informationsblatt gibt Ihnen einige Tipps, wie Sie Stellenbeschreibungen in Ihrem Verein entwickeln und formulieren.

Muster: Stellenbeschreibung Vorsitzender
Muster: Stellenbeschreibung Stellvertretender Vorsitzender
Muster: Stellenbeschreibung Schatzmeister
Muster: Stellenbeschreibung Geschäftsführer
Muster: Stellenbeschreibung Sportwart
Muster: Stellenbeschreibung Schriftführer
Muster: Stellenbeschreibung Jugendleiter
Muster: Stellenbeschreibung Öffentlichkeit- und Pressesarbeit

Beschäftigungsverhältnisse im Verein für Übungsleiter und Trainer

Broschüre "Bezahlte Mitarbeit im Sport"
Die Broschüre "Bezahlte Mitarbeit im Sport", ausgearbeitet und veröffentlicht durch den Landessportbund Nordrhein-Westfalen, enthält eine Vielzahl sowie genau und leicht verständlich erklärte aktuelle Informationen zu den verschiedenen Beschäftigungsformen von Übungsleitern und Trainern sowie Helfern im Verein.

Mustervorlage: Übungsleitervertrag im Rahmen der Übungsleiterpauschale gem. § 3 Nr. 26 EStG (Hier als Word-Datei)
Dieser Vertrag gilt nur für Übungsleiterverhältnisse, bei denen der Verein wegen der Förderung gemeinnütziger Zwecke steuerbefreit ist, der Übungsleiter nicht mehr als 14 Stunden pro Woche an Leistung für den Verein erbringt (Nebenberuflichkeit) und lediglich eine Vergütung in Höhe der sogenannten Übungsleiterpauschale gem. § 3 Nr. 26 EStG (also max. 2.400 Euro pro Jahr) vom Verein an den Übungsleiter geleistet wird.

Mustervorlage: Erklärung Übungsleiterpauschale (Hier als Word-Datei)
Nutzen Sie diese Vorlage, falls Sie einen oder mehrere angestellte Übungsleiter beschäftigen, die Sie im Rahmen der Übungsleiterpauschale nach § 3 Nr. 26 EStG steuerfrei bis zu 2.400 Euro jährlich vergüten, bis zu welchem Betrag Sie die Vergütung steuerfrei behandeln dürfen.

Mustervorlage: Freier Mitarbeiter-Vertrag als Übungsleiter/Sport
Dieser Mustervertrag für eine freiberufliche Tätigkeit als nebenberufliche/r, selbstständige/r Übungsleiter/in für einen Verein wurde u.a. mit der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte bzw. der Deutschen Rentenversicherung Bund erarbeitet. Bitte beachten Sie bei Verwendung genau die entsprechenden Hinweise am Ende des Dokumentes. Bei Unklarheiten oder zur Prüfung des Vertrages können sich saarländische Sportvereine gerne an das Kompetenzzentrum Ehrenamt des LSVS wenden.

Informationsportal Arbeitgeber (Sozialversicherung)
Ebenfalls interessant ist das neu geschaffene Informationsportal zur Sozialversicherung, bei dem Sie verschiedene Szenarien als Arbeitgeber und Arbeitnehmer durchspielen können, um entsprechende Informationen gezielt zu erhalten:

Grundlagen eines systematischen Freiwilligen-Managements

Poster - Ehrenamtsförderung im Sport
Ehrenamtlich Engagierte zu finden und zu binden ist eine der zentralen Herausforderungen für Sportvereine. Dieses Poster der Führungsakademie des DOSB gibt Ihnen einen Einblick sowie erste Anregungen und Tipps, wie Sie in Ihrem Verein ein professionelles, systematisches Freiwilligen-Management angehen können.

Der Lebenszyklus des freiwilligen Engagements
Weitere Ausführungen zu dem im vorgenannten Poster aufgeführten Modell, das ehrenamtliches Engagement als umfassenden Prozess und Lebenszyklus versteht. Beschreibung der vier Phasen (Interesse, Einstieg, Entwicklung und Verabschiedung) sowie der daraus sich ergebenden Aufgabenfelder für den Verein.

Motive ehrenamtlicher Arbeit
Auflistung einiger Motive für Personen sich in Ihrem Verein ehrenamtlich zu engagieren. Bei der Suche nach Freiwilligen können Sie nochmals besonders herausstellen, wie durch das Engagement in Ihrem Verein diese Motive verwirklicht werden können.

Attraktive Gestaltung von Ehrenämtern
Auflistung wichtiger Grundsätze, wie Sie das ehrenamtliche Engagement in Ihrem Verein gestalten und Ihre engagierten Mitglieder wertschätzen können. 

Ansprache und Gewinnung von Freiwilligen

Gewinnung ehrenamtlicher und freiwilliger Mitarbeiter
Hinweise und Tipps für ein erfolgreiches Freiwilligenmanagement in Ihrem Verein.

Persönlichkeitsmerkmale
Auflistung möglicher Persönlichkeitsmerkmale, die Sie sowohl bei der Suche von Engagierten für Ihren Verein sowie bei einer Stellenbeschreibung mit in Ihre Betrachtung aufnehmen können.

Erstgespräch mit potentiellen Engagierten
Anregungen zur Struktuierung und Auflistung möglicher Fragen für ein erstes, intensiveres Gespräch mit einem potentiell Engagierten über die Aufgaben und Rahmenbedingungen der Tätigkeit.

Einarbeitung und Unterstützung beim Einstieg von Freiwilligen

Poster - Ehrenamtsförderung im Sport
Qualifizierte Ehrenamtliche zu finden und zu binden ist eine der zentralen Herausforderungen für Sportvereine. Dieses Poster der Führungsakademie des DOSB gibt Ihnen einen Einblick und wichtige Tipps zum Umgang mit ehrenamtlich Engagierten in Ihrem Verein.

Informationen für neue Vorstandsmitglieder
Checkliste für Informationen, die Sie neuen Mitgliedern in Ihrem Vorstand an die Hand geben sollten.

Gewinnung ehrenamtlicher und freiwilliger Mitarbeiter
Hinweise und Tipps für ein erfolgreiches Freiwilligenmanagement in Ihrem Verein

Der Lebenszyklus des freiwilligen Engagements
Beschreibung eines Modells zur Einteilung eines freiwilligen Engagements in verschiedene Lebensphasen und wie Sie als Vorstand damit umgehen sollten

Motive ehrenamtlicher Arbeit (oder hier)
Auflistung möglicher Motive für Personen sich in Ihrem Verein ehrenamtlich zu engagieren. Machen Sie sich diese bewusst, und stellen sie diese bei der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern in Ihrem Verein heraus.

Attraktive Gestaltung von Ehrenämtern
Auflistung wichtiger Grundsätze, wie Sie das ehrenamtliche Engagement in Ihrem Verein gestalten und Ihre engagierten Mitglieder wertschätzen sollten. 

Einarbeitung von Mitarbeitern
Hilfreiche und interessante Tipps zur richtigen Einarbeitung von Mitarbeitern in Ihrem Verein und Heranführung an deren Aufgaben.

Qualifizierung und Weiterbildung von Freiwilligen

Den Fortbildungsbedarf analysieren
Tipps und Anregungen, wie Sie den Fortbildungsbedarf in Ihrem Verein und für Ihre Mitarbeiter erkennen und analysieren können, um dauerhaft sowohl die Wünsche Ihrer Mitglieder als auch die Ihrer Mitarbeiter bedienen zu können.

Der Qualifizierungsplan
Die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter und Freiwilligen sollte geplant sein: Checkliste zur Erstellung eines Qualifizierungsplans für die verschiedenen Bereiche in Ihrem Verein.

Führung als Vorstandsaufgabe

Erfolgreich führen im Verein
Kurzer Überblick über die wichtigsten Grundzüge und Prinzipien, nach denen Verantwortliche im Verein bei der Führung von Ehrenamtlern und Mitarbeitern agieren können.

Erfolgreich Gespräche führen
Führung im Verein bedeutet Kommunikation. Hier einige Tipps für erfolgreiche Gespräche z.B. mit Vorstandsmitgliedern, Übungsleitern, Mitgliedern und externen Partnern

Ansprechpartner

Robert Reiter
Vereinsberater
Hermann-Neuberger-Sportschule 4 66123 Saarbrücken
0681-3879-321
0175-5322-910
0681-3879-154
vereinsberatung@lsvs.de
 

Link funktioniert nicht?

Einige Downloads sind zu externen Quellen verlinkt. Leider kann es ab und zu einmal vorkommen, dass sich diese Verweise ändern. Sollte ein Link nicht funktionieren, freuen wir uns über einen Hinweis per
 E-Mail von Ihnen.