Sie sind hier: Startseite > LSVS > Sportfachverbände > S-Z > Tennis 

Saarländischer Tennisbund


Der Saarländische Tennisbund e.V. (STB) ist einer der kleinsten der 16 Landesverbände im Deutschen Tennis Bund (DTB). Betrachtet man aber die Anzahl der saarländischen Jugendlichen, die in den Kader-Auswahlgremien des DTB vertreten sind, so ist in der Relation zu den Mitgliederzahlen unser Landesverband äußerst erfolgreich repräsentiert.

Als besondere Highlights des vergangenen Jahres sind, neben den zahlreichen Erfolgen bei internationalen Turnieren,  die Deutschen Jugendmeisterschaften im Tennis, sowohl im Sommer als auch im Winter hervorheben.

Die Förderung der Kaderauswahl, u.a. durch das leistungsbezogene Training im Landesleistungszentrum Tennis  an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken und die gute Zusammenarbeit mit dem Gymnasium am Rotenbühl, trägt zu einer überaus positiven Entwicklung der jungen Sportler bei. Ausdruck dafür ist die Tatsache, dass in der Anfang Dezember 2015 veröffentlichen Rangliste des DTB in allen Bereichen eine Vielzahl saarländischer Jugendlicher in den Top 5 zu finden sind. Der STB ist mit der Entwicklung des Tennis-Nachwuchses sehr zufrieden. Es kommen jährlich viele neue Talente zu den Sichtungen des Landesverbandes, die dann auch oft den Sprung in das Auswahltraining schaffen. Grundlage dafür ist natürlich die gute Arbeit der saarländischen Tennisschulen in den Vereinen und die Zusammenarbeit der Vereine vor Ort mit den Kindergärten und Schulen.

Momentan trainieren 75 Kinder-und Jugendliche im Landesleistungszentrum Tennis des STB. Davon sind 60 Prozent Kinder zwischen 6-12 Jahre. Durch die Kooperation mit dem Sportgymnasium am Rotenbühl hat der STB 21 Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahre zwei bis dreimal mal morgens im Frühtraining. Es wird auch ein umfangreiches Athletik- und Präventionstraining angeboten. Mit Videoanalysen werden die technischen Entwicklungen verfolgt und vorangetrieben. Zweimal pro Jahr findet ein zentraler DTB-Konditionstest am Landesleistungszentrum für die Kaderspieler des STB über 12 Jahre statt.

Wie die meisten Sportfachverbände kämpft auch der STB gegen rückläufige Mitgliederzahlen. Tatsache ist allerdings, dass der Tennissport eine Sportart ist, die eigentlich von der ganzen Familie betrieben werden kann. Tennis spielen können Kinder, Erwachsene und auch Senioren, sowohl miteinander als auch gegeneinander. Wie attraktiv der Tennissport noch ist, zeigt sich daran, dass in unserem Landesverband im Jahr 2015 insgesamt 179 Vereine mit 1.526 Mannschaften an den Wettkämpfen der Meden-Runde teilgenommen haben und zudem noch über 200 offene Tennisturniere mit ca. 10.000 Teilnehmern für alle Altersklassen durchgeführt wurden.

Der STB unterstützt seine Vereine vielfältig bei der Umsetzung von Maßnahmen und Aktionen, um weitere Mitglieder zu gewinnen. Besonders erwähnenswert ist hierbei das im Saarland neu geschaffene Tennissportabzeichen, das nun bundesweit vom DTB übernommen wurde.

Durch die Kooperation mit der Eliteschule des Sports „Gymnasium am Rotenbühl“ sowie mit vielen anderen Schulen im Saarland, wird die Grundlage für ein Frühtraining und für Turnierfreistellungen gelegt. Hierdurch sollen die Parameter Gesundheit, Schule sowie die charakterliche und sportliche Entwicklung im Einklang optimiert werden. Der STB hat speziell für die Vereine eine Stabsstelle „Breitensport/ Vereinsentwicklung“ geschaffen. Wir entwickeln mit dieser Stabsstelle Programme und Aktionen für die Vereine zur Vereinsentwicklung, Kindergarten- und Schultennis sowie Integrationsprogramme. Darüber hinaus werden Beratungsgespräche in den Vereinen angeboten.  Die Vereinsentwicklung und die Unterstützung und Schulung des Ehrenamtes ist eine der wichtigsten Zielsetzungen des STB. Zu Beginn des Jahres 2016 hat das STB-Präsidium ein Leitbild für den Landesverband verabschiedet. Die Arbeit des STB steht unter dem Generalmotto: „Motor für die Entwicklung des Tennissports an der Saar.“ Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.stb-tennis.de

Ansprechpartner

Jürgen Lässig
Geschäftsführer
Hermann-Neuberger-Sportschule 6, Tennishalle
66123 Saarbrücken
0681-3879-264
0681-3879-263

zur Webseite

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 9.00-11.30 Uhr und 14.00-15.30, Fr. 9.00-13.00 Uhr