Sie sind hier: Startseite > LSVS > Sportfachverbände > S-Z > Triathlon 

Saarländische Triathlon-Union

Logo der STU

Einen Triathlon zu absolvieren stellt für viele Sportler eine große Herausforderung dar. Es gibt - je nach Distanz - verschiedene Varianten, angefangen vom Sprint-Triathlon (300 Meter Schwimmen – 20 km Radfahren – 5 km Laufen) bis zum sogenannten IRONMAN (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren, 42,195 km Laufen). Für Schüler und Jugendliche gibt es angepasste Distanzen.

Ohne ein kontinuierliches Training aller drei Disziplinen und ein zielgerichtetes Arbeiten an der persönlichen Ausdauer ist die Bewältigung eines Triathlons schwierig. Deshalb ist eine entsprechende Ausbildung und regelmäßiges Training in einem Verein ratsam. Ähnlich dem Trainieren für einen Marathon stellt das Training auf einen Triathlon und das anschließende Ankommen („Finishen“) im Ziel den Reiz für den Einsteigertriathleten und den Fortgeschrittenen dar.

Seit der Olympia-Premiere in Sydney 2000 und der damit gestiegenen Wahrnehmung in der Öffentlichkeit ist der Triathlonsport in ständigem Wachstum begriffen. Die Anzahl der Vereinsmitglieder und professionell organisierten Rennen in ganz Deutschland steigt von Jahr zu Jahr.

Der Verband

Die Saarländische Triathlon Union wurde 1985 gegründet. Sie ist damit eine der ältesten, deutschen Triathlon-Landesverbände. Noch im gleichen Jahr fand in St. Wendel ein von der STU organisierter Wettkampf (Kurz- und Mitteldistanz) mit Saarlandmeisterschaften statt. 1986 wurde er wiederholt und durch seine hohe Teilnehmerzahl nach Koblenz die zweitgrößte Triathlon-Veranstaltung in Deutschland.

  • 1988 wurde die STU in den LSVS aufgenommen. Damit konnte der Verband auch die Landessportschule nutzen.
  • 1990 ging aus der Triathlon-Abteilung des TV Düppenweiler, der Keimzelle der STU, der Merziger Verein Tri-Sport Saar-Hochwald hervor, der sich als erster saarländischer Verein ganz auf Triathlon ausrichtet. Der TSSH ist heute der größte saarländische Triathlon-Verein.
  • 1991 war ein besonderes Jahr: Die Europameisterschaft Jugend und Junioren wurden in Losheim ausgetragen und die Mitgliederzahlen überstieg die 1.000-er Marke.
  • 1993 schaffte das Tri-Team Köllerbach den Sprung in die 1. Triathlon-Bundesliga.
  • 2008 wurde Christian Weimer nach den beiden ehrenamtlichen Landestrainern Manfred Biehler (1997 -2006) und Wolfram Bott (2006-2008) als erster hauptamtlicher Landestrainer der STU eingestellt. Er betreut gemeinsam mit der Leistungssportreferentin Rabea Dastbaz einen Kader von über 20 Athleten und Athletinnen der Jugend B bis zu den Junioren. Im gleichen Jahr gewann Profi-Triathlet Jan Frodeno, der damals für den Tri-Sport Saar-Hochwald startete, bei den Olympischen Sommerspielen in Peking die Goldmedaille. Dies führte zu einem deutlichen Anstieg der Mitgliederzahlen.
  • Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend A und Junioren 2009 und 2010, die in Merzig durchgeführt wurden, erlangte die STU mehrere Top-Einzelplatzierungen. 2010 war sie im Medaillenspiegel der erfolgreichste Landesverband der DTU. 2010 wurde der Profi-Triathlet Steffen Justus (Triathlon-Freunde Saarlouis) Vizeweltmeister der ITU World Series über die Olympische Distanz.

Mit Jan Frodeno und Steffen Justus starteten gleich zwei Triathleten der STU bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London. Ein weiterer großer Erfolg in 2012 ist der Aufstieg des Ligateams Saar/LTF Marpingen in die 1. Triathlon Bundesliga. Der überwiegende Teil der Mannschaft wird dabei von unseren Kaderathleten gebildet.

Das Präsidium der STU stellt sich den Herausforderungen der kommenden Jahre und stützt sich dabei auf das große Engagement seiner vielen ehrenamtlichen Mitglieder. Aktuell (Stand: September 2012) sind 34 saarländische Vereine mit fast 1000 Mitgliedern in der Saarländischen Triathlon Union organisiert.

Dies ist nur ein kurzer Ausschnitt aus den Erfolgen und Angeboten der Saarländischen Triathlon Union. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage: www.triathlon-stu.de



Ansprechpartner

Uwe Armbrüster
Mitarbeiter der Geschäftsstelle
Trierer Str. 223 66663 Merzig
0173-3441 453
06861-991 2099
geschaeftsfuehrer@triathlon-stu.de
zur Webseite

Öffnungszeiten:
Telefonische Sprechzeiten: Di/Mi/Do von 16.00-18.00 Uhr
 
Bernd Zimmer
Präsident
06861-9312-735
06861-9312 793
b.zimmer@ibz-gmbh.de
 

Aktuelle Meldungen Triathlon