Sie sind hier: Startseite > LSVS > Sportfachverbände > A-H > Badminton 

Saarländischer Badminton-Verband

Am 1. Dezember 1957 gründeten die Vertreter von sieben Vereinen den Saarländischen Badminton-Verband (SBV) dem auch heute, nach nunmehr 52 Jahren, noch die Gründungsmitglieder TV Völklingen und TuS Wiebelskirchen angehören. Die wenigsten, die die damalige Randsportart Badminton zu ihrem Hobby gemacht hatten, glaubten wohl daran, dass sie damit einen der erfolgreichsten Sportverbände innerhalb des LSVS ins Leben gerufen haben sollten. Heute können wir z.B. quer durch alle Altersklassen auf ca. 150 Titel bei deutschen Meisterschaften zurück blicken. Erfolgreichste Sportlerin war hier Kathrin Schmidt mit alleine 15 Titeln bei den Aktiven. Weitere überragende Erfolge waren u.a die zwei Europameisterschaften 2006 und 2008 durch die „chinesische Saarländerin“  Xu Huaiwen sowie ihre zwei Bronzemedaillen - die ersten überhaupt für deutsche Badmintonsportler - bei den Weltmeisterschaften 2005 und 2006. Mit Dieter Domke, Kristof Hopp, Johannes Schöttler, Michael Fuchs, Marcel Reuter und Carola Bott (alle vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) stellt man einen Großteil der aktuellen Nationalmannschaft und auch im Jugendbereich hat man u.a. mit Dominic Becker, Marvin Seidel und Viviane Charoloy hoffnungsvolle Nachwuchstalente. Bei den Senioren gelang es mit Bernd Schwitzgebel 2008 erstmals einem saarländischen Badmintonsportler sogar einen Weltmeistertitel zu erringen. Er war im gemischten Doppel in der Altersklasse der über 40-jährigen nicht zu schlagen. Aber auch im Mannschaftssport ist der SBV überaus erfolgreich. Der TuS Wiebelskirchen war von Anfang an (1971) bis zu seinem freiwilligen Rückzug 2007 ununterbrochen 36 Jahre in der 1. Bundesliga und konnte 1991 und 1992 sogar die deutsche Meisterschaft feiern. Dies gelang 1996 auch dem SSV Heiligenwald und in den letzten Jahren ging die Meisterschaft viermal hintereinander an den 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim.

Auch als Ausrichter ist der SBV immer ein gern gesehener Partner. Neben Länderspielen, deutschen Meisterschaften und internationalen deutschen Meisterschaften richtete man 2007 anlässlich des 50-jährigen Bestehens die Europameisterschaft der Jugend in Völklingen gemeinsam mit dem TV Völklingen und dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim aus. Ein weiterer fester Bestandteil sind seit nunmehr mehr als 20 Jahren die Bitburger Open (früher BMW-Open) die gleichfalls vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim durchgeführt werden. Ein Grand-Prix-Turnier welches an Preisgeld in Deutschland lediglich von den German-Open übertroffen wird und alljährlich viele Zuschauer anlockt. Aber nicht nur der Spitzensport, nein – auch der Breitensport ist unter dem Dach des SBV sehr präsent. So bieten fast alle Vereine ein Hobby-Training an und auch Saarlandmeisterschaften und andere Turniere die den Hobbyspielerinnen und Spielern vorbehalten sind werden regelmäßig ausgerichtet.

Unser kleiner aber erfolgreicher Verband wird seit 2004 vom 1. Vorsitzenden Frank Liedke geleitet der auch gleichzeitig Präsident des derzeitigen „Vorzeige-Vereins“ 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ist.

Wenn Sie Interesse an unserem Sport haben – schauen Sie doch einfach mal bei einem Spiel oder einem Turnier vorbei. Nicht nur in der Bundesliga, auch in den unteren Spielklassen kann man durchaus erleben wie dynamisch, kraftvoll und beeindruckend die Sportart Badminton sein kann.

Alles nähere, Ansprechpartner, Spieltermine und vieles weitere mehr können sie unserer Homepage www.sbv-online.de entnehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Saarländischer Badminton Verband e.V.
Frank Liedke
1. Vorsitzender

0681 6023525
0171 9538554
0681 6023528

 
Saarländischer Badminton Verband e.V.
Anja Pflieger
Geschäftsführerin
Hermann-Neuberger-Sportschule 4
66123 Saarbrücken
0681-3879-243
0681-3879-244

 

Aktuelle Badminton-Meldungen