LSVS - Newsdetail

Neuigkeiten des LSVS

29.10.2019

Turnen: Nachwuchs-Bundesligamannschaft der TG Saar im Finale der deutschen Turn-Liga


Foto (STuB): Nachwuchsbundesliga

Die saarländischen Nachwuchsturner haben mit dem zweiten Tabellenplatz beim letzten Heimwettkampf in Dillingen das Ticket für das Finale der deutschen Turn-Liga (kurz: DTL) gelöst.

Am vergangenen Samstag, 19. Oktober 2019, konnte die Nachwuchs-Bundesligamannschaft der TG Saar vor heimischem Publikum mit einem zweiten Platz in Dillingen das DTL-Finalticket lösen. Mit einem sehr guten zweiten Platz in der Liga West nach drei Wettkampftagen turnt die Mannschaft der Saarländer nun am 30. November 2019 in Ludwigsburg um die Deutsche Meisterschaft der Jugendmannschaften. Neben der TG Saar werden im Finale die Mannschaften aus Frankfurt, Baden, Halle, Berlin und Kiel an den Start gehen. Maßgeblich für das gute Abschneiden des Nachwuchsteams der TG Saar an diesem Tag war die gute Leistung von Moritz Steinmetz, der sich mit 67,95 Punkten den dritten Platz im Mehrkampf erturnte und dabei einen fehlerfreien Durchgang hinlegte. Der Drittplatzierte der Deutschen Jugendmeisterschaften am Pauschenpferd aus den Reihen der Saarländer, Daniel Mousichidis, erwischte einen durchwachsenen Durchgang. Daniel belegte aber mit 66,65 Punkten noch den fünften Platz der Allrounder.

Im Finale in Ludwigsburg wollen die Jungs von der Saar erneut unter Beweis stellen, dass sie zu den besten Nachwuchsteams aus Deutschland gehören. Bis dahin hofft die Mannschaft, dass Maxim Kovalenko nach seiner Fußverletzung wieder voll einsatzbar ist. Darüber hinaus bereiten sich David Nowak, Finn Schneider, Martin Gegi und Marius Püschel ebenfalls akribisch auf den Saisonabschluss vor und freuen sich auf den Jahreshöhepunkt.

 


Ausdrucken  Fenster schließen