LSVS - Newsdetail

Neuigkeiten des LSVS

05.09.2019

Ella Reim am Wochenende bei U23-EM im Einer am Start


Foto (RV Saarbrücken): Ella Reim

Am kommenden Wochenende findet die U23 Europameisterschaft der Ruderer im griechi-schen Ioannina statt.

Ella Reim vom Ruderverein Saarbrücken hat sich für das 52-köpfige deutsche Team qualifiziert und wird im Frauen Einer an den Start gehen. Die 19-jährige Sportschülerin des Gymnasium am Rotenbühl muss sich hier mit 10 Gegnerinnen auseinander setzen. Es sind Ruderinnen aus folgenden Ländern am Start: Bulgarien, Italien, Griechenland, Litauen, Moldavien, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Ukraine. Eine Favoritin ist schwer auszumachen.

Der Zeitplan sieht die Vorläufe für Samstagmorgen (10:00 Uhr) vor, sollte es mit einem direkten Finaleinzug nicht klappen, stehen am Samstagnachmittag die Hoffnungsläufe an (15:20 Uhr). Das Finale ist für Sonntag um 13:02 Uhr angesetzt.

Die Ergebnisse der Rennen können unter www.worldrowing.com verfolgt werden. Dort finden sich auch Startlisten und Zeitpläne.

Zudem wird es am kommenden Wochenende für die jüngsten Wettkampfruderer der Altersklasse 13/14 Jahre deren Saisonhöhepunkt, dem Bundeswettbewerb im Jungen- und Mädchenrudern in München geben. Hier ist der Ruderverein Saarbrücken mit neun Sportlern Teil der Mannschaft des Landesruderverband Südwest. 

Für beide Veranstaltungen drückt der RV Saarbrücken seinen Sportlerinnen und Sportlern die Daumen! 

(msf)

Weitere Informationen unter www.ruderbund.de, www.rudern.de, www.worldrowing.com

 


Ausdrucken  Fenster schließen