LSVS - Newsdetail

Neuigkeiten des LSVS

09.07.2019

Einsatzstellen für das „Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport“ gesucht!


Logo LSVS

Die Saarländische Sportjugend, aktueller Träger für das „Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport“, und der Saarländische Fußballverband (SFV), künftiger FSJ-Träger ab dem 01.09.2019, suchen noch Teilnehmer/innen sowie Vereine und Verbände, die Einsatzstelle für das „Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport“ werden möchten.

Die Einsatzstellen erhalten Unterstützung von FSJ-Teilnehmer/innen (im Alter von 16 - 27 Jahren), die das „FSJ im Sport“ häufig als willkommene Überbrückungs- und Orientierungszeit nutzen, um sich über ihre eigene (berufliche) Lebensplanung Klarheit zu verschaffen und zugleich etwas „Sinnvolles“ für die Gesellschaft zu tun. Erfahrungsgemäß bleibt die Bindung an den Verein nach Ablauf des FSJ bestehen.

Die Tätigkeiten (39,5 Stunden-Woche) der FSJ-Teilnehmer/innen variieren stark, drehen sich aber größtenteils um die sportliche Betreuung von Kindern und Jugendlichen (Mitarbeit bei der Vereins- oder Verbandsarbeit, in Schul-AGs, bei Spielfesten, in Ferienfreizeiten oder in anderen interessanten Arbeitsfeldern im Sport). Das nötige Handwerkzeug hierzu wird in den FSJ-Seminaren (Nachwuchstrainerausbildung, JuLeiCa – Jugendleitercard und sonstigen Lehrgängen) vermittelt.

Nähere Informationen über das „FSJ im Sport“, das Bewerbungsverfahren, die monatlichen Kosten für die Einsatzstelle und das Taschengeld für die FSJ-Teilnehmer/innen gibt es auf der Homepage der Saarländische Sportjugend: www.sportjugend-saar.de und bei Frau Pia Seel: 0681/3879-455, fsj@lsvs.de.

Zusätzlicher Hinweis:

Das Bewerbungsverfahren und die organisatorische Abwicklung laufen bis zum 31.08.2019 über die Saarländische Sportjugend.

 


Ausdrucken  Fenster schließen