LSVS - Newsdetail

Neuigkeiten des LSVS

11.06.2019

Greco-Nationalmannschaft zu Gast an der Hermann-Neuberger-Sportschule


Foto (SRV): Greco-Nationalmannschaft zu Gast an der Hermann-Neuberger-Sportschule

Vom 3.-7. Juni war die Ringerhalle der Hermann-Neuberger-Sportschule prominent bestückt. Die Greco-Nationalmannschaft im Ringen absolvierte ein fünftägiges Trainingslager in Saarbrücken.

„Wir konnten mit 18 Sportlern nahezu den gesamten Nationalmannschaftskern für diese Maßnahme zusammenbringen, somit konnten wir hier ein sehr gutes Trainingslager abhalten“, so Bundestrainer Michael Carl. Mit dabei waren u.a. auch dreifach Weltmeister Frank Stäbler sowie die diesjährigen EM-Medaillengewinner Fabian Schmitt, Roland Schwarz und Denis Kudla. Aus saarländischer Sicht konnten sich neben Etienne Kinsinger und Timo Badusch auch die jüngeren Landeskaderringer in das Trainingsgeschehen einbringen. Hierzu zählten z.B. Numan Bayram und Jan Wolfanger, die in einer Woche die deutschen Farben bei den Europameisterschaften der Kadetten (U18) vertreten. Das Trainingsprogramm wurde von Bundestrainer Carl in zwei Gruppen aufgeteilt: Diejenigen, die in wenigen Wochen bei den zweiten Europaspielen in Minsk an den Start gehen, absolvierten kurze Wettkampfsimulationen und Schnellkrafteinheiten, die anderen Athleten bestritten Dauerringeinheiten auf der Matte sowie Kraftausdauertraining. „Es ist immer schön, wenn die Nationalmannschaft hier zu Gast ist, das steigert die Trainingsqualität natürlich um ein Vielfaches“, so Etienne Kinsinger. Neben Stützpunkten wie Heidelberg oder Leipzig ist die Landessportschule in Saarbrücken jedes Jahr Treffpunkt der Ringer-Nationalmannschaften, was die Qualität und Infrastruktur des Trainingsortes positiv unterstreicht.

Autor: Lea Kinsinger

 


Ausdrucken  Fenster schließen