Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

22.05.2019

JUNIOREN KICKEN UM GEMEINDEPOKALE


Foto (SFV): Eine Siegerehrung beim letztjährigen Turnier in Mitlosheim

Bereits zum 28. Male findet Losheimer Turnier statt.

Losheim am See – Im Ortsteil Niederlosheim trifft sich der Fußball-Nachwuchs der Gemeinde Losheim am See am 7. und 8. Juni zur Austragung des diesjährigen Junioren-Gemeindepokalturniers, welches damit die 28. Auflage seit der Premiere 1992 (damals in Bachem) erlebt.Zum Auftakt am Freitag (ab 17.30 Uhr) präsentieren sich zunächst die D-Junioren JFG Hochwald Losheim 2 und 3 im vereinsinternen Vergleich. Danach steigt um 18.30 Uhr bei den D 1-Junioren das Duell JFG Hochwald Losheim gegen JFG Saarschleife. Um 19.45 Uhr gibt es die gleichnamige Partie bei den C 1-Junioren.

Der Samstag startet um 11.00 Uhr mit den jüngsten Kickern der G-Junioren, die aber noch keine Sieger ermitteln. Zwei Teams der SG TuS Scheiden sowie je eines von Losheim und Wahlen-Niederlosheim nehmen an diesem Wettbewerb teil. Auf jede Mini-Mannschaft warten drei Begegnungen zu je 1 x 10 Minuten.Stolze acht Teams wurden bei den F-Junioren gemeldet, die von den SF Bachem-Rimlingen, der SG SV Britten-Hausbach, dem SV Losheim und der SG SV Wahlen-Niederlosheim kommen, wobei jeder zwei Teams stellt. Hier geht es um 12.30 Uhr los und um 17.30 Uhr stehen alle Platzierungen fest.Bei den E-Junioren ermitteln um 13.30 Uhr Losheim und Wahlen-Niederlosheim den Finalgegner von Scheiden für das Endspiel um 15.30 Uhr.Auf alle Mannschaften des Turniers wartet ein Pokal und jeder Spieler bekommt ein Freigetränk.Die B- und A-Junioren, die Alten Herren, die Frauen und die Herren (1. und 2. Mannschaften) erleben ihr Kräftemessen vom 26. bis 28. Juli beim 53. Aktiventurnier in Wahlen.Für den Dachverbandsvorsitzenden Thomas Gastauer ist es erfreulich, dass es trotz schwindender Mannschaftszahlen gelungen ist, immerhin 21 Teams am Pfingstwochenende präsentieren zu können. Bekanntester Akteur in der langjährigen Geschichte des Junioren-Gemeindepokalturniers war ohne Zweifel Fußball-Nationaltorwart Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), der aus Rimlingen stammt.