Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

01.12.2017

„Sieger-Chance“ für saarländische Nachwuchssportler


Foto: Andreas Schlichter

Am 30.11.2017 haben sechs Nachwuchstalente aus dem Saarland ein Stipendium aus der noch jungen Sportlotterie „Sieger-Chance“ aus dem Hause von Saartoto erhalten.

Die Urkunden-Unterzeichnug fand in der Hermann-Neuberger-Sportschule im Beisein des LSVS-Präsidenten Klaus Meiser und des Geschäftsführers der Saarland-Sporttoto GmbH Peter Jacoby statt.

Die „Sieger-Chance“ ist eine Zusatzlotterie der GlücksSpirale und wird seit Juli 2016 vertrieben. Bei Teilnahme an der Zusatzlotterie wird die Chance auf eine lebenslange Monatsrente in Höhe von 3000 Euro oder die Chance auf einen Sofortgewinn in Höhe von einer Million Euro gewährt. Ziel der Zusatzlotterie Sieger-Chance ist es, zusätzliche Mittel für den Sport und seine Athletinnen und Athleten zu erschließen. Gemeinsam mit ihrem Partner, dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), unterstützt die Sieger-Chance der GlücksSpirale ausschließlich Spitzen- und Nachwuchssportler. Gefördert werden besonders talentierte Nachwuchssportler sowie leistungsstarke Athleten mit Medaillenperspektive, die sich gezielt auf Olympische Spiele vorbereiten. 

Für das Jahr 2017 wurden vom Landessportverband für das Saarland sechs Athleten ausgewählt, welche aufgrund ihres Talentes und ihrer sportlichen Leistungen in besonderem Maße gefördert werden sollen. Dabei erhalten die Nachwuchssportler ein Stipendium für das Sportinternat in Saarbrücken. Die Kandidaten der diesjährigen Förderung stammen aus drei unterschiedlichen Sportarten. Nico Perner, mehrfacher deutscher Jugendmeister im Brustschwimmen und Jonathan Berneburg als deutscher Jugendmeister über 50m und 100m Freistil haben das Ziel, bei internationalen Meisterschaften an den Start zu gehen. Valentin Moll und Fabio Heßling sind verheißungsvolle Talente in der Leichtathletik. Vor allem Valentin Moll konnte als 18-jähriger bei den diesjährigen U20-Europameisterschaften mit Platz elf im Kugelstoßen überzeugen. Fabio Heßling ist deutscher Meister der U20 im Hammerwurf. Die Triathleten Chris Ziehmer und Paul Weindl konnten aufgrund eines Bundeskaderlehrganges der Deutschen Triathlon Union in Kienbaum nicht an der offiziellen Vergabe an der Hermann-Neuberger-Sportschule teilnehmen.

Anschließend an die "Sieger-Chancen-Ehrung" überreichte der Ehrenpräsident des LSVS, Gerd Meyer, im Namen der Sportstiftung Saar ein universitäres Stipendium sowie ein Notebook an Laura Müller, um ihre herausragenden Leistungen in der Leichtathletik auszuzeichnen. Laura Müller wurde im Jahr 2017 Deutsche Meisterin über 200m und erreichte bei der Leichtathletik-WM den sechsten Platz mit der Frauen-Staffel. Zudem belegte sie sowohl über 400m als auch in der Staffel den zweiten Rang bei der diesjährigen U23-EM.