Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

09.10.2017

Derbytime in der 3. Volleyball Liga


Foto: Eric Thoma.

Die proWIN Volleys empfangen am kommenden Wochenende den TV Lebach zum Saarderby an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken.

Genau drei Wochen nach dem Saarlandpokalfinale kommt es am kommenden Sonntag zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen den proWIN Volleys TV Holz und dem TV Lebach. Diesmal allerdings in der 3. Liga. Der Tabellenfünfte proWIN Volleys TV Holz empfängt um 16 Uhr an der Hermann-Neuberger-Sportschule den direkten Tabellennachbarn TV Lebach (Platz 6). 

Das Saarlandpokalfinale konnten die Holzer Spielerinnen klar mit 3:0 für sich entscheiden. Und auch in der 3. Liga konnten die proWIN Volleys nach der Auftaktniederlage in Sinsheim die Spiele gegen Jahn Kassel und Bad Vilbel souverän gewinnen. An diese positiven Erfolge möchte das Team der Trainer Patrick Fielker und Ralf Dodler am kommenden Sonntag anknüpfen und drei weitere Punkte in der 3. Liga sammeln. Dass dies kein Selbstläufer wird und in der 3. Liga jeder jeden schlagen kann, wissen alle Beteiligten, nicht nur seit dem vergangenen Wochenende.

Beim Südwestpokal in Bad Soden mussten sich die Spielerinnen um Kapitänin Michelle Grandinetti im Halbfinale dem Ligakonkurrenten und späteren Südwestpokalsieger VC Wiesbaden II äußerst knapp mit 3:2 (25:21, 25:23, 20:25, 23:25, 15:10) geschlagen geben. Im Finale besiegte der VC Wiesbaden II Zweitligist TG Bad Soden mit 3:1 (25:9, 25:20, 21:25, 25:23) und steht nun in der ersten Qualifikationsrunde des DVV-Pokals. 

Mehr Infos zum Verein unter: www.prowin-volleys.de