Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

06.09.2017

Saarländischer Radfahrer-Bund e.V. (SRB)


Veranstaltungshinweis: 1. Riegelsberger HALDENRENNEN und Country Tourenfahrten am 16. und 17. September.

Am 16. und 17. September 2017 organisiert der RSF Phönix Riegelsberg e.V. ein ganzes Wochenende Mountainbikesport im Bikepark des RSF (Verlängerung der Waldstraße in 66292 Riegelsberg).Los geht es am Samstag um 10.00 Uhr mit den Trail-Pacours mit verschiedenen Sektionen im Auto Frank YoungStar-Cup im Rahmen der MTB Liga. Um 12.30 Uhr folgen die Kids-Race für die Altersklassen U5 – U7, im Anschluss geht es weiter mit der MTB Liga SaarPfalz 2017, für die Altersklassen U9 bis U15. Ab 16.00 Uhr starten die Cross-Country MTB-Kurzmarathon Rennen für Lizenz- und Hobbyfahrer ab Altersklasse U17 und älter (U17m/w, U19m/w und Frauen über ca. 20 km) und ab 17:15 Uhr das Rennen der Männer Hauptklasse sowie Senioren 1 -4 über 30 km. 
Onlineanmeldung unter: www.rsf-phoenix.de/anmeldung-teilnahmegebuehr bis Donnerstag, 14.09.2017 oder als Nachmeldung am Veranstaltungstag vor Ort von 8:30 bis 9:45 Uhr.

Unter dem Motto „Auf Maltiz Spuren im Köllertaler Wald“ starten dann am Sonntag, 17.09.2017 zwischen 8:00 und 10:30 Uhr die Country Tourenfahrten (CTF). Auf drei verschiedenen Strecken über 30, 56 und 71 km kommt vom Familien und Genussbiker bis zum Hobby-Sportler niemand zu kurz. Start / Ziel 66292 SB-Riegelsberg, Lampennest – Phönix MTB-Gelände.  Auf der Strecke erwarten die Teilnehmer Verpflegungsstellen. Bei Ankunft im Ziel ist ebenfalls für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Weitere Info unter: www.rfs-phoenix.de Country-Tourenfahrten, kurz  CTF finden im Saarland in der Radsaison fast an jedem Wochenende in einer anderen Region des Saarlandes statt.  Sie werden von den Radsportvereinen des Saarlandes organisiert und stehen für „Jedermann“ auch ohne Vereinszugehörigkeit  offen. CTFs verlaufen auf öffentlichen Feld- und Waldwegen, die von den Mitgliedsvereinen unter Berücksichtigung der allgemeinen Naturschutzbestimmungen und der Umweltregeln des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) besonders ausgesucht sind. Das Naturerlebnis steht im Vordergrund. Es besteht Helmpflicht.