Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

08.08.2017

Das SR 3-Vereinsduell 2017


SR 3 Saarlandwelle und der Landessportverband für das Saarland (LSVS) laden wieder ein zum ultimativen Vereinsduell. Bewerbungsschluss ist der 25. September.

Ob Fußballer, Schwimmer Reiter oder Wanderer - jeder Verein kann sich bewerben. Denn in dieser Spiele-Show geht es weniger um sportliche Leistung als vielmehr um Spaß und Teamgeist. Bewerbungsschluss ist am Montag, 25. September.

Jeder Verein, der zu einem der Sportfachverbände im LSVS gehört, kann sich für das SR 3-Vereinsduell bewerben. Vereingröße und Sportart: egal. Unter allen Bewerbern werden acht Mannschaften ausgewählt, die gegeneinander antreten.

Die Teams Eine Jury, bestehend aus Vertretern von SR 3 Saarlandwelle, dem LSVS und Saartoto, wählt die acht Vereine aus den Bewerbungen aus. Die Spielpaarungen „Wer gegen wen“ werden ausgelost, ebenso, welcher Verein in der Vorrunde Heimrecht hat.

Drei Spieler pro Verein - darunter mindestens eine Frau - treten gegen den zugelosten Gegner in der Vorrunde an. Und dann wird gespielt - mit Quizfragen von Allgemeinwissen über Sport bis zu Scherzfragen - und auch leichte sportliche Aufgaben müssen bewältigt werden.

Gespielt wird vom 9. bis 30. Oktober mit Vorrunde, Halfbinale und großem Finale.

Die Termine auf einen Blick 

1. Vorrunde: Montag, 9. Oktober 2017

2. Vorrunde: Dienstag, 10. Oktober 2017

3. Vorrunde: Montag, 16. Oktober 2017

4. Vorrunde: Dienstag, 17. Oktober 2017

1. Halbfinale: Montag,  23. Oktober 2017

2. Halbfinale: Dienstag, 24. Oktober 2017

Finale: Montag, 30. Oktober 2017

Was sonst noch wichtig ist

Die Austragungsorte

Die SR 3-Vereinsduell-Runden findet bei den Vereinen „zu Hause“ im Vereinshaus oder der Halle vor Ort statt. In Ihrem Clubheim oder in einer passenden Halle ihrer Gemeinde sollte Platz für ca. 100 Personen sein, sowie Platz für den Ü-Wagen von SR 3 Saarlandwelle. Eine kleine Bühne wäre ideal, ist aber kein „Muss“.

Das große Finale findet in der Rosseltalhalle in Großrosseln statt.

Das Engagement

Sie sollten bereit sein, in Ihrem Ort für die Veranstaltung kräftig die Werbetrommel zu rühren, denn wir wollen bei der Aufzeichnung ja „eine volle Hütte“ haben. Entsprechend gut ist dann die Stimmung. Plakate erhalten Sie von uns, auch für die Beschallung sorgt der Saarländische Rundfunk. Die SR 3-Vereinsduell-Runden findet bei den Vereinen „zu Hause“ im Vereinshaus oder der Halle vor Ort statt. In Ihrem Clubheim oder in einer passenden Halle ihrer Gemeinde sollte Platz für ca. 100 Personen sein, sowie Platz für den Ü-Wagen von SR 3 Saarlandwelle. Eine kleine Bühne wäre ideal, ist aber kein „Muss“.

Das gibt es zu gewinnen

Jeder der acht teilnehmenden Vereine erhält eine „Antrittsprämie“ von 250 Euro. Wer sich für das Halbfinale qualifiziert, hat zusätzlich Gutscheine zur Ausrichtung eines zünftigen Vereinsfestes sicher - das sind 30 Liter Karlsberg Urpils und ein Grillpaket von Schröder Fleischwaren.

Der Sieger des Finales gewinnt 1.000 Euro, 100 Liter Urpils und ein großes Grillpaket von Fleischwaren Schröder. Der Zweitplatzierte bekommt 500 Euro, 50 Liter Urpils und das Grillpaket von Schröder.

Außerdem stellen wir natürlich auf SR 3 Saarlandwelle und auf SR3.de Ihren Verein in einem Porträt vor und laden zudem die Halbfinalisten am 22. Okotober als Gäste ein in die Sportarena im SR Fernsehen.

Die Idee

Bei Sportvereinen ist das Saarland Spitze. Fast 40 Prozent aller Menschen sind hierzulande Mitglied in einem Sportverein, so viele wie nirgendwo sonst in Deutschland. Dabei geht es neben dem Sportlichen auch um das typisch saarländische Lebensgefühl, um Zusammenhalt, um Spielspaß.

Das SR 3-Vereinsduell ist eine Aktion von SR 3 Saarlandwelle und dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) und wird unterstützt von Saartoto. Gemeinsam bringen sie dieses saarländische Vereinsgefühl ins Radio.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier