Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

17.07.2017

DM BMX in Hamburg – Stephan Koller vom RSF Saarwellingen wird Dritter


Ronja Kinmayer vom RSF Saarwellingen in Aktion. Foto: SRB.

Anfang Juli wurde die Deutsche BMX-Meisterschaft in Hamburg ausgetragen. Dabei waren auch zahlreiche Saarländer am Start.

Mit dabei für den saarländischen Landesverband waren Erik Kinmayer, Ronja Kinmayer, Stephan Koller und Elias Lampmann, alle vom RSF Saarwellingen. Vor rund 1000 Zuschauern bei Dauerregen gingen am Samstag zunächst Erik Kinmayer in der Klasse U17 Jugend und Stephan Koller bei den Cruisern Senioren II an den Start. Während für Erik bereits im Viertelfinale Schluss war, erreichte Stephan Koller das Finale. Hier konnte er seine Platzierung vom letzten Jahr verbessern und erreichte mit Platz drei einen Podiumsplatz.

Am zweiten Tag der Deutschen BMX-Meisterschaft in Hamburg wurde in den verschiedenen Challenge-Klassen um den BMX Deutschland Cup gefahren. Hier konnte Stephan sein Erfolg vom Vortag leider nicht wiederholen. Er schied in der 20“-Klasse bereits in den Vorläufen aus. Besser lief es hingegen für Elias Lampmann (17 – 29) und Ronja Kinmayer (weiblich 17+). Während Elias mit Platz fünf im Halbfinale nur knapp den Finallauf verpasste, gelang Ronja der Sprung ins Finale. Nach einem verpassten Start konnte sie sich schließlich bis auf Platz vier vorkämpfen und verfehlte am Ende nur knapp einen Podiumsplatz.