Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

17.07.2017

Jetzt Tickets sichern für den Toyota Lambeng Girls-Cup 2017


Acht Teams werden vom 28. bis 30. Juli 2017 in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle um den Turniersieg beim Toyota Lambeng Girls-Cup kämpfen.

Zuletzt stieß zum hochkarätigen internationalen Teilnehmerfeld Baden Württemberg mit seiner weiblichen A-Jugend-Auswahl zum Turnier hinzu. Baden Württemberg stellt somit neben Lokalmatador HV Saar eine weitere regionale Auswahl, die mit Außenseiterchancen ins Turnier geht. Denn Favoriten sind bei diesem internationalen Turnier für Auswahlmannschaften der weiblichen Jugend A natürlich die Nationalteams. Allen voran die deutsche A-Jugend-Nationalmannschaft, welche als Titelverteidiger an den Start geht.

Die Auswahl-Teams der Frauenhandball-Hochburgen Dänemark und Norwegen werden aber sicher eine hohe Hürde für den deutschen Handball-Nachwuchs, der im Vorfeld der Frauen-WM 2017 in Deutschland im eigenen Land die Werbetrommel rühren will. Die Saar-Auswahl der weiblichen Jugend-Spielerinnen ist natürlich Außenseiter, genau wie die nun als achter Teilnehmer feststehende Auswahl des HV Württemberg. Doch gerade im Kräftemessen mit den ganz großen Handball-Nationen oder auch den Nationalmannschaften aus Finnland, Österreich und der Slowakei liegt für die Spielerinnen in den Landes-Auswahl-Teams der ganz besondere Reiz. 

Der weibliche Handball-Nachwuchs hofft natürlich auf lautstarke Unterstützung von den Tribünen – und nun stehen auch die Details zu den Eintrittspreisen fest. Alle Karten können auf der HVS-Geschäftsstelle bestellt werden. 

Telefon: 0681-3879-249

Fax: 0681-3879-248

Email: geschaeftsstelle(at)hvsaar.de

Eintrittskarten Toyota Lambeng Girls-Cup:

  • Jugendliche bis einschließlich Jahrgang 1999: kostenlos
  • Tageskarte: 8,00 €
  • Turnierkarte: 18,00 €

Teilnehmer Toyota Lambeng Girls-Cup 2017:

  • Deutschland
  • Dänemark
  • Norwegen
  • Finnland
  • Österreich
  • Slowakei
  • Baden Württemberg
  • HV Saar