Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

19.06.2017

Überherrner Grenzlandtour am 25. Juni


Im Angebot stehen fünf attraktive Strecken auf überwiegend verkehrsarmen Straßen. Foto: SRB.

Mit dem Rennrad geht es auf ausgeschilderten Touren durch die Grenzregion.

Am Sonntag, 25. Juni 2017 in der Zeit von 7 bis 10 Uhr startet an der Adolf-Collet Halle (Mertener Straße) in 66802 Überherrn, wieder die Überherrner Grenzlandtour für Radtouren-Fahrer (RTF). Im Angebot stehen fünf attraktive Strecken auf überwiegend verkehrsarmen Straßen. Die Touren führen durch ansprechende Landschaften im angrenzenden Lothringen und sind entsprechend ausgeschildert. Dabei bietet der RSC Überherrn als Veranstalter folgende Streckendistanzen an: 155, 118, 82 und 49 Kilometer sowie eine Familientour über 20 Kilometer.

Der Tourenverlauf ist jeweils komplett ausgeschildert. Gefahren werden kann die leichte Tour mit allen Radtypen, für die größeren Strecken ist ein Rennrad empfehlenswert. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Etwa alle 30 km gibt es eine Verpflegungsstelle, an der Getränke, Obst, Riegel, Wurst-/Käsebrote und Gebäck gereicht werden.  Nach dem absolvierten Rundkurs ist am Ziel ein Radlertreff mit Kaffee, Kuchen und kleinen Speisen angesagt. Die Teilnahme an Radtourenfahrten ist jedem möglich. Voraussetzung ist ein verkehrssicheres Rad, auch Pedelec 25-Nutzer sind herzlich willkommen. Es besteht Helmpflicht, die Verkehrsregeln sind einzuhalten.

Mehr Infos und GPS Strecken-Dateien unter: www.rsc-ueberherrn.de