Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

13.06.2017

Grenzenlos Skaten: Von Saarbrücken nach Saargemünd


Den Skatefreunden in der Region steht ein wahres Großereignis bevor. Am 16. Juni findet die erste Skatenight von Saarbrücken nach Saargemünd statt.

Start ist wie bei den Saarbrücker Skatenights um 20 Uhr vor der Europagalerie in Saarbrücken. Die Strecke führt über Brebach und Bübingen nach Kleinblittersdorf zum Bahnhof. Dort wird eine kurze Pause einlegt. Begleitet werden die Skater von Kontaktpolizisten der Karcherstraße und Helfern des DRK Walpershofen. In Kleinblittersdorf werden sie von ihren französischen Kollegen abgelöst, die die Skater über Großblittersdorf und Welferding nach Saargemünd zum Bahnhof begleiten, wo die Skater gegen 22.15 Uhr eintreffen.

Dort können die Teilnehmer bei einer Tombola jede Menge Sachpreise gewinnen. Um 23.15 bringt die Saarbahn die Skater zurück nach Saarbrücken. Die Teilnahme an der grenzüberschreitenden Skatenight kostet fünf Euro pro Person. Darin enthalten ist die Saarbahn-Fahrkarte und ein Tombola-Los.

Organisatoren der Veranstaltung sind Skatenetwork Saar e.V und die Rollers Loisirs Sarreguemines. Ihnen ist es in gemeinsamer Arbeit gelungen, die Zustimmung der deutschen und französischen Behörden für diese erste deutsch-französische Skatenight zu erhalten.

Infos zum Streckenverlauf finden Sie hier