Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

17.05.2017

Sportabzeichen Tourstopp am 9. Juni in St. Wendel


Vorbeikommen, Ausprobieren und Sport erleben! Nicht mehr lange bis zum Sportabzeichen Tourstopp am 9. Juni in St. Wendel.

Das Deutsche Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist die höchste Auszeichnung für sportliche Leistung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter.

Bei der Sportabzeichen-Tour können sich Schulen, Unternehmen, Familien, Vereine und alle Interessierten einen ganzen Tag sportlich betätigen und im besten Sinne miteinander wetteifern. Sei dabei und nimm Deine Herausforderung an! Das Sportabzeichen kann jeder ausprobieren – egal, ob sportlich erfahren oder Neuling, ob jung oder alt. „Mitmachen und Spaß haben“ lautet das Motto.

Das erwartet Euch in Sankt Wendel

Neben dem Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ermöglichen wir Euch mit unserem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm Spaß und Spiel für Groß und Klein. Durchlauft zusammen mit Euren Kindern oder Freunden den Familien-Parcours. Testet Eure Reaktion und Schnelligkeit am Tapping Board oder Eure Treffsicherheit bei der Wurfwand. Als Sportbotschafter der Nationalen Förderer des Deutschen Sportabzeichens stehen der ehemalige Stabhochspringer Danny Ecker, Action-Model und Stuntfrau Miriam Höller und der Olympiazweite Frank Busemann mit Rat und Tat zur Seite.

Der Moderator Andree Pfitzner (TV-Moderator und Wetterfrosch bei Radio Bremen) begleitet durch die Veranstaltung, führt Interviews und motiviert zum sportlichen Miteinander.

Informiere Dich über Deine Leistungsanforderungen für das Deutsche Sportabzeichen unter:

www.sportabzeichen.splink.de und www.deutsches-sportabzeichen.de

 

 

 
Dateien:
Flyer.pdf788 K