Sie sind hier: Startseite > LSVS > Aktuell > Stellenausschreibungen 

Referent/in „Zusammenhalt durch Teilhabe“

 

 

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (100%) mit derzeitigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39,50 Stunden

 

 

 

Einstellung:

 

01.10.2019

 

 

 

Bewerbungsende:

 

20.09.2019

 

 

 

Befristung:

 

Die Stelle ist zunächst zeitlich bis zum 31.12.2019 befristet

 

 

(Projektförderung)

 

 

 

Ihre Aufgaben:

-

Unterstützung der Koordinationsstelle sowohl in administrativer als auch koordinativer Hinsicht

 

-

Organisation und Betreuung von Veranstaltungen im Rahmen des Projekts

 

-

Unterstützungs- und Beratungsleistungen für kooperierende Vereine

 

-

Mitarbeit bei der Planung und Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit u.a. in digitalen Medien

 

-

Koordinierung der Projektarbeit mit den Sportfachverbänden

 

-

Unterstützung bei der Projektevaluation

 

 

 

Sie verfügen:

-

Abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss

 

-

Sicherheit im Gebrauch moderner Kommunikationsmittel

 

-

Offene Persönlichkeit und souveränes Auftreten mit niveauvollem Ausdrucksstil

 

-

Selbstständiges Arbeiten und Kompetenz zur Teamarbeit

 

-

Belastbarkeit und Verantwortungsbereitschaft

 

-

Kenntnisse des deutschen Sportsystems

 

-

Interesse an politischer Bildung

 

 

 

Vergütung:

 

EG 8 Stufe TV-L West

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern innerhalb des Geltungsbereiches des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, sind wir an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Papierform oder in digitaler Form an die Hauptgeschäftsführung, Frau Karin Becker, Hermann-Neuberger-Sportschule 4, 66123 Saarbrücken oder online an: hgf@lsvs.de

Referent/in „Demokratie leben“

 

 

 

 

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (100%) mit derzeitigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39,50 Stunden

 

 

 

Einstellung:

 

01.10.2019

 

 

 

Bewerbungsende:

 

20.09.2019

 

 

 

Befristung:

 

Die Stelle ist zunächst zeitlich bis zum 31.12.2019 befristet

 

 

(Projektförderung)

 

 

 

Ihre Aufgaben:

-

Unterstützung der Koordinationsstelle sowohl in administrativer als auch koordinativer Hinsicht

 

-

Organisation und Betreuung von Veranstaltungen

 

-

Unterstützungs- und Beratungsleistungen für Kooperationspartner

 

-

Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit

 

-

Koordinierung der Projektarbeit mit den Sportfachverbänden

 

-

Kontaktaufnahme mit den Zielgruppen vor allem im städtischen Umfeld sowie Organisation mobiler Angebote

 

 

 

Sie verfügen:

-

Abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss

 

-

Sicherheit im Gebrauch moderner Kommunikationsmittel

 

-

Offene Persönlichkeit und souveränes Auftreten mit niveauvollem Ausdrucksstil

 

-

Selbstständiges Arbeiten und Kompetenz zur Teamarbeit

 

-

Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft

Bereitschaft zur Fortbildung

 

-

Kenntnisse des deutschen Sportsystems

 

-

Interesse an sozialem Engagement sowie interreligiösem Dialog

 

 

 

Vergütung:

 

EG 8 Stufe TV-L West

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern innerhalb des Geltungsbereiches des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, sind wir an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Papierform oder digitaler Form an die Hauptgeschäftsführung, Frau Karin Becker, Hermann-Neuberger-Sportschule 4, 66123 Saarbrücken oder online an: hgf@lsvs.de 

Sachbearbeiter/in „Demokratie leben“

 

 

 

 

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50% der derzeitigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39,50 Stunden)

 

 

 

Einstellung:

 

01.10.2019

 

 

 

Bewerbungsende:

 

20.09.2019

 

 

 

Befristung:

 

Die Stelle ist zunächst zeitlich bis zum 31.12.2019 befristet

 

 

(Projektförderung)

 

 

 

Ihre Aufgaben:

-

Unterstützung der Koordinationsstelle in administrativer Hinsicht

 

-

Organisation und Betreuung von Veranstaltungen

 

-

Unterstützung der Projektevaluation

 

-

Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit

 

-

Kommunikation mit Projektpartnern

 

-

Dokumentation der Projekt-Aktivitäten

 

 

 

Sie verfügen:

-

Abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss

 

-

Sicherheit im Gebrauch moderner Kommunikationsmittel

 

-

Offene Persönlichkeit und souveränes Auftreten mit niveauvollem Ausdrucksstil

 

-

Selbstständiges Arbeiten und Kompetenz zur Teamarbeit

 

-

Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft

Bereitschaft zur Fortbildung

 

-

Kenntnisse des deutschen Sportsystems

 

 

 

 

 

Vergütung:

 

EG 6 Stufe TV-L West

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern innerhalb des Geltungsbereiches des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, sind wir an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Papierform oder in digitaler an die Hauptgeschäftsführung, Frau Karin Becker, Hermann-Neuberger-Sportschule 4, 66123 Saarbrücken oder online an: hgf@lsvs.de

Küchenhilfe m/w/d Minijob

Einstellungstermin                           ab 01.10.2019

Ende Bewerbungsfrist                       20.09.2019

Aufgaben                                          - Bedienen der Spülmaschine

                                                         - Reinigungsarbeiten

                                                         - Einfache Küchenarbeiten

Personelle Anforderungen                - Verantwortungsbereitschaft

                                                         - Hohe Flexibilität und Belastbarkeit

                                                         - Sozialkompetenz

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform oder in digitaler Form an: Hauptgeschäftsführung, Landessportverband für das Saarland, Hermann-Neuberger-Sportschule 4, 66123 Saarbrücken, (oder auch online an: hgf@lsvs.de ).