Landesausschuss für Leistungssport (LA-L)

Andreas Waschburger
Schwimmer Lucien Haßdenteufel

Der Landesausschuss für Leistungssport setzt sich neben dem Vorsitzenden Gerd Meyer aus 14 Vertretern der Fachverbände des LSVS, des Olympiastützpunktes, des Instituts für Sport- und Präventivmedizin und dem Ministerium für Inneres und Sport zusammen. Hauptanliegen des LA-L ist natürlich die Förderung des Nachwuchsleistungssports im Saarland. Die Richtlinien zur Förderung sind im Leistungssportkonzept 2016 festgelegt.

Bei der Förderung wird dabei in drei Bereiche unterschieden:

  • Verbandsförderung
  • Vereinsförderung
  • Athletenförderung

Verbandsförderung

  • Bezuschussung von Wettkämpfen
  • Leistungssportlehrgänge/Breitensportlehrgänge
  • Bezuschussung erfolgreicher Trainerarbeit
  • Gerätezuschüsse
  • Trainerzuschüsse

Vereinsförderung

  • Bezuschussung von Wettkämpfen

Athletenförderung 

  • Sportmedizinische Untersuchungen
  • Athletenförderung
  • Regionale Sporthilfe

Hierbei ist eine Überschneidung in einigen Punkten vorhanden. So sind z.B. die Sportmedizinischen Untersuchungen der D/C- und D-Kaderathleten wie auch die Gerätezuschüsse sowohl eine Verbandsförderung wie auch eine Förderung von Athleten.

Mit all diesen Maßnahmen verfolgt der LA-L die Absicht, die leistungssportlichen Bemühungen der Landesfachverbände und ihrer Athleten zu unterstützen, zur Erhöhung der Zahl saarländischer Kaderathleten auf Bundesebene sowie zur Erhöhung der Zahl der Teilnehmer und der Erfolge bei Deutschen und Internationalen Meisterschaften beizutragen.

Ansprechpartner LA-L

Klaus Meiser
Vorsitzender Landesausschuss für Leistungssport
Hermann-Neuberger-Sportschule 4 66123 Saarbrücken
0681-3879-300
0681-3879-154

 
Dirk Mathis
Leistungssportreferent
Hermann-Neuberger-Sportschule 1 66123 Saarbrücken
0681-3879-145
0681-3879-132
d.mathis@lsvs.de