LSVS - Newsdetail

Neuigkeiten des LSVS

03.07.2018

SENSATIONELLER ERFOLG BEIM DEUTSCHLAND-CUP 2018: 3x GOLD, 2x SILBER, 1x BRONZE FÜR FECHINGER GYMNASTINNEN


Foto: K-Gruppe TV Fechingen, 3. Platz Deutschland-Cup K-Stufen

Beim diesjährigen Deutschland-Cup der K(ür)-Übungen in Höchst im Odenwald gingen 70 Gymnastinnen aus 13 Landesturnverbänden an den Start.

Die saarländischen Fahnen vertraten zwei K-Gruppen (RSG Merzig und TV Fechingen) sowie vier Einzelgymnastinnen des TV Fechingen, die sich auf überregionaler Ebene beim Regio-Cup Mitte in Dillingen im Vorfeld qualifizierten.

Überragende Leistungen zeigte die erfahrene und leistungsstarke Nathalie Puhl, die in der Altersklasse K10 „18 und älter“ im Mehrkampf den 1. Platz durch zwei herausragende Küren mit Keulen, Ball und Band zeigte. So gewann sie zweimal Gold in den beiden Finalen der Besten acht für ihre mitreißende Keulen-Kür und einer überzeugenden Übung mit dem Ball sowie 1 Mal Silber für ihre ausdrucksstarke Choreografie mit dem Band.

In der Altersklasse K9 (15-17 Jahre) gelangen Elena Franz und Hannah Schmidt-Berteau vom TV Fechingen der Sprung weit nach vorne. In einem Feld von 27 leistungsstarken Teilnehmerinnen erreichte Elena Franz einen sehr guten 6. Platz in der Gesamtwertung und verpasste mit ihrer Band-Übung um nur 0,05 Punkten den 3. Platz des Finales der Besten acht. Ihre Vereinskameradin Hannah Schmidt-Berteau erzielte in der Gesamtwertung den 4. Platz und freute sich nach einer fehlerfreien Übung über Silber im Keulen-Finale der Besten acht.

Vom TV Fechingen turnte in der Altersklasse K8 (12-14 Jahre) Miriam Smailov zwei gelungene Übunge und erlangte Platz 12 von 27 starken Gymnastinnen.

Im Wettkampf um den Deutschland-Cup der K-Gruppen (15 Jahre und älter) durften sich die Gymnastinnen des TV Fechingen Elena Franz, Hannah Schmidt-Berteau, Swetlana Huley und Nathalie Puhl nach einem fehlerfreien ersten Durchgang über einen hervorragenden 3. Platz freuen. Die Gruppe der RSG Merzig erreichte mit einer soliden Übung den 15. Platz.

Der TV Fechingen lieferte eine hervorragende Bilanz beim diesjährigen Deutschland-Cup ab: 3 mal Gold und 1 mal Silber für Nathalie Puhl, Silber für Hannah Schmidt-Berteau und Bronze für die Gruppe des TV Fechingen Elena Franz, Hannah Schmidt-Berteau, Swetlana Huley und Nathalie Puhl. Dank sei den Trainerinnen Martina Schaum, Michaela Meyer und Nathalie Puhl.

 


Ausdrucken  Fenster schließen