Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

14.03.2019

20 Jahre Grundschulwettbewerb Völkerball Der Grundschulwettbewerb geht in Eppelborn in die nächste Runde


Foto (STuB): Völkerball

In einigen saarländischen Grundschulen wurde in den letzten Wochen wieder eifrig Völkerball trainiert. Denn am Freitag, 22. März 2019, findet in Eppelborn der Grundschulwettbewerb Völkerball statt.

Über 100 Schülerinnen haben sich zur 20. Auflage des Turnspielwettbewerbs angemeldet. Gemeldet sind vier Mannschaften aus dem dritten Schuljahr sowie zwölf Teams der vierten Klassenstufe. Am Start sind Schülerinnen von Grundschulen aus Homburg, Eppelborn, Elm, Göttelborn, Wiesbach-Dirmingen, Bous, Diefflen, Namborn, Oberlinxweiler, Pachten und Hasborn. Unterstützt von dem Völkerball-Team des Saarländischen Turnerbundes (STB) um Marlies Seel (TV Bous) haben sich die Sportlehrer in den letzten Wochen mit ihren Schützlingen auf diesen beliebten Wettbewerb vorbereitet: Gezielt den Gegner abwerfen, den Ball fangen, dem gegnerischen Wurf ausweichen - Fertigkeiten, die beim Völkerballspiel gefragt sind.

Die Spiele beginnen um 09:00 Uhr in der Hellberghalle (Hellbergstr.) in Eppelborn, die Siegerehrung ist für 12:30 Uhr geplant. Ansprechpartnerin vor Ort ist Marlies Seel, Landesfachwartin Völkerball im Saarländischen Turnerbund.

Über den Grundschulwettbewerb

Der Grundschulwettbewerb Völkerball ist eine Initiative der Fachschaft Völkerball im Saarländischen Turnerbund zur Förderung des Völkerballspiels. Bei vielen weckt der Wettbewerb Erinnerungen an die eigene Kindheit, denn kaum einer, der nicht während seiner Grundschulzeit auf dem Pausenhof oder in der Turnhalle Völkerball gespielt hat. Seit dem Auftakt des Wettbewerbs im Jahre 1999 haben etwa 4.000 Schülerinnen teilgenommen.

Dass das Organisationsteam der Fachschaft mit seinem Engagement den richtigen Weg eingeschlagen hat, beweisen jedes Jahr aufs Neue das starke Teilnehmerfeld und die große Begeisterung der jungen Völkerballspielerinnen. Bei den Schulen ist der Wettbewerb ein Pflichttermin. Auch der eine oder andere Turnverein hat schon von dem Wettbewerb profitiert. Denn durch den Grundschulwettbewerb konnten bereits einige Kinder für das Völkerballspiel in ihrem unmittelbaren Heimatverein motiviert werden.

Völkerball im Saarländischen Turnerbund

Völkerball ist eines der ältesten Turnspiele, das fast jeder von uns noch aus seiner Schulzeit kennt. Im Saarländischen Turnerbund (kurz: STB) gehört Völkerball zu den Turnspielen. Völkerball ist ein Mannschaftssport, der im Verein in der Regel von Mädchen und Frauen gespielt wird. Im Freizeit- sowie Schulsport können jedoch die Mannschaften nach Belieben zusammengestellt werden: Jungen gegen Mädchen, jung gegen alt oder gemischte Mannschaften. Beliebt im STB ist auch die sommerliche Variante des Völkerballspiels als Beachvölkerball.

Info: www.stb.saarland