Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

12.12.2018

Vorschau Karate 1 Youth League Venedig - Termin: 14-16. Dezember 2018


Foto (Jean-Claude Brummer): V.l. Annika Summa, Lukas Groß und Hanna Bremerich; es fehlt Julian Hadizadeh

Mit Lukas Groß, Annika Summa (beide Shotokan Karate Saarwellingen), Hanna Bremerich (Karate Dojo Köllerbach) und Julian Hadizadeh (TV St. Wendel) starten an diesem Wochenende gleich vier saarländische Karatekas anlässlich der „Karate 1 Youth League“ im italienischen Venedig.

Diese internationale Veranstaltung wurde Anfang 2018, speziell für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren, eingeführt, damit diese sich auf dem Weg zum Spitzensport weiter entwickeln können. „Die jungen Athleten und Athletinnen sollen ein Gefühl und die Sicherheit erhalten, sich in der internationalen Kampfsportszene zu etablieren und langfristig zu behaupten.“, so Stefan Louis, Präsident des Saarländischen Karate Verbandes (SKV), „Das Fernziel für viele sind die olympischen Spiele 2020 in Tokyo – wenn Karate zum ersten Mal offiziell als olympische Disziplin auftreten wird.“.

Für Lukas Groß und Annika Summa ist dieser Wettbewerb gleichzeitig eine Standortbestimmung für die Europameisterschaften im Februar 2019 in Dänemark. Als amtierende deutsche Meister U18 Kumite (freier Kampf) werden Groß bis 76 Kilogramm und Summa bis 59 Kilogramm an den Start gehen. In der Disziplin Kata (Kampf gegen einen imaginären Gegner) werden hingegen die deutsche U18 Vizemeisterin Hanna Bremerich und Julian Hadizadeh, als Drittplatzierter der deutsche U14 Meisterschaft, in der Lagunenstadt antreten.

Text: Jean-Claude Brummer