Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

07.11.2018

Internationale Turniere der Rhythmischen Sportgymnastik in Gent und Ludwigshafen


Foto (Köhler): Saarbrücker Teilnehmerinnen mit Trainerinnen und Kampfrichterinnen (mit den Hexenhüten Angelina Fink (oben) und Liana Neumann (unten)) beim Halloween-Cup in Ludwigshafen

Nach der Sommerpause konnten die Sportgymnastinnen des DTB-Zentrums Saarbrücken nun ihre neu erarbeiteten Choreografien erstmals wieder an Wettkämpfen präsentieren.

Emma Klein und Pauline Köhler (beide TV Fechingen) waren beim Happy-Cup in Gent im Einsatz. Gymnastinnen aus Deutschland, Bulgarien, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Canada, Polen, Russland, Portugal, Singapur, der Türkei und den Niederlanden präsentierten in der Kategorie Pre-Juniors jeweils zwei Übungen mit Gerät. Die beiden Saarländerinnen zeigten sich ausdrucksstark und platzierten sich als 12. (Pauline) und 23. (Emma) in dem starken Teilnehmerfeld.

Gleichzeitig waren die Trainingskolleginnen beim Halloween-Cup in Ludwigshafen am Start. Dort erreichte die Saarbrücker Gymnastin Angelina Fink (TV Fechingen) den dritten Platz in der Schülerleistungsklasse (SLK) 12 Jahre.

Liana Neumann vom TV St.Wendel freute sich über den ersten Platz in der Schülerwettkampfklasse (SWK) 10 Jahre.

Hier die weiteren Ergebnisse:

  • SLK 10 5. Leonie Linenko (TV Fechingen)
  • SLK 11 4. Regina Krivoseev, 5. Diana Bernhardt, 6. Elisabeth Polzin-Kvasova (alle TV Fechingen)
  • SLK 12  5. Catharina Herz (TV St.Wendel)
  • SWK 12 6. Alina Krivoseev (TV Fechingen)