Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

15.10.2018

LSVS-Veranstaltungen im November 2018


Logo: LSVS

Wenn nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken statt.

Social Media für Vereine - und was rechtlich zu beachten ist (1812; 5 LE)

Eine besondere Kombination wartet auf die Besucher dieses "Social Media Seminars". Zunächst gibt Rechtsanwältin Carolin Bastian (WAGNER Rechtsanwälte Webvocat Partnerschaft) einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Risiken im Umgang mit Social Media. Im Zeitalter des „copy and paste“ werden mediale Inhalte oft leichtfertig verwendet und Rechtsverstöße erst wahrgenommen, wenn Abmahnungen erfolgt sind. Im Vortrag werden anhand von konkreten Beispielen Problemfelder in den Bereichen der Urheberrechts-, Persönlichkeitsrechts-, Markenrechts- und Wettbewerbsrechtsverletzungen sowie der erforderlichen Informationspflichten (Impressum, Datenschutzerklärung etc.) aufgezeigt und Anleitungen gegeben, wie man die gesetzlichen Anforderungen erfüllen und Rechtsverstöße vermeiden kann. Danach beleuchtet Alexander Heil, Social Media Consultant bei der ting Beratungs GmbH, wie Vereine die sozialen Netzwerke sinnvoll nutzen können. Von Mitgliederinformation bis Mitgliedergewinnung werden sowohl Anfänger schnell ins Thema gebracht als auch "Profis" wichtige Tipps erhalten. Alexander Heil betreut für diverse Seiten ca. 250.000 "Fans" und erklärt an Beispielen aus der Region anschaulich, welche Themen in den Sozialen Netzwerken „bespielt“ werden können. Die Referenten stehen nach dem Vortrag für individuelle Fragen zur Verfügung.

Referenten: Alexander Heil, Carolin Bastian

Termin: 10.11.2018

Zeit: 09:00 bis 13:00

Ort: Hermann-Neuberger-Sportschule

Kosten: 35,- Euro

Meldeschluss: 27.10.2018

 

Übungsleiter und Verein – Rechte und Pflichten der beiden Seiten!1825 5 LE

Übungsleiter sind das Rückgrat des Vereins. Sie werden zum Beispiel tätig ohne Vergütung, gegen Zahlung einer "Übungsleiterpauschale" oder auch als selbständige Dienstleister gegenüber dem Verein. Je nach Beschäftigungsart gibt es für beide Seiten unterschiedliche Punkte zu beachten. Dieses Seminar beleuchtet deshalb sowohl die Rechte und Pflichten des Vereins gegenüber dem Übungsleiter, als auch die des Übungsleiters gegenüber dem Verein. Soweit erforderlich werden auch auf die Pflichten von Verein und Übungsleiter gegenüber den Sozialversicherungsträgern und der Finanzverwaltung aufgezeigt.

Referenten: Patrick Nessler

Termin: 10.11.2018

Zeit: 09:00 bis 13:00

Ort: Hermann-Neuberger-Sportschule

Kosten: 32,- Euro

Meldeschluss: 27.10.2018

Hier geht's direkt zur Anmeldung.