Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

13.09.2018

Anja Noske steht am Freitag im Weltmeisterschafts-Finale


Anja Noske vom Ruderverein Saarbrücken hat es wieder geschaftt! Die routinierte Athletin des RV Saarbrücken konnte sich im gestrigen Hoffnungslauf der Leichtgewichts-Frauen-Doppelvierer mit einem vierten Platz hinter Dänemark, den USA und Großbritannien für das Finale bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Plovdiv qualifizieren.

Anja Noske steht damit im sechsten WM-A-Finale ihrer Karriere und hat somit wieder die Chance auf eine Medaille. Hierfür steht der Crew mit Anja Noske, Ladina Meier (Frankfurter RG Germania), Caroline Meyer (RV Treviris Trier) und Ronja Fini Sturm (RC Havel Brandenburg) aber ein Kraftakt bevor, denn die Konkurrenz bei der WM erweist sich als sehr eng. Dies stellte auch wieder der Hoffnungslauf am Mittwoch unter Beweis: denn obwohl die Ukraine früh zurückfiel und die Finalplätze somit eigentlich vergeben waren, schenkten sich die Crews aus Deutschland, den USA, Goßbritannien und Dänemark lange Zeit nichts und diese vier Boote lagen lange eng beisammen (nach 500m alle vier Boote in 3 Sekunden). An Ende konnten sich dann die Däninnen durchsetzen und die USA, Großbritannien und das deutsche Boot etwas distanzieren (Ergebnis). Am Freitag kommen zu diesen vier Mannschaften noch die Quartette aus Italien und China die die beiden Vorläufe gewinnen konnten. Wenn überhaupt, so erscheinen die Chinesinnen mit der deutlich schnellsten Vorlaufzeit als Favoritinnen. Ansonsten erscheint das Feld aber fast auf Augenhöhe, so dass es auf die Tagesform ankommen wird, wer bei der Medaillenvergabe dabei ist. Dass auch das deutsche Team hier mit eingreifen kann zeigten gestern die ersten 1000m, nach diesen lag das deutsche Boot nämlich leicht in Führung.

Interessierte können das Finale am Freitag um 12:44 Uhr Ortszeit (dt. Zeit 11:44 Uhr!) am besten über das Webangebot des Weltruderverbandes (FISA) verfolgen (in Englisch). Unter http://www.worldrowing.com/events/2018-world-rowing-championships/ werden alle Informationen zur WM bereitgestellt, inclusive aller Ergebnisse, Live-Ticker und Audio-/Video-Streams. Auch der Deutsche Ruderverband (DRV) verlinkt von seiner Seite www.rudern.de auf das FISA-Angebot und stellt zusätzlich Material zu den deutschen Startern bereit.

Die Saarbrücker Ruderer und der RV Saarbrücken drücken Anja Noske für Ihr Finale bei den Weltmeisterschaften alle verfügbaren Daumen!