Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

11.02.2016

Junior-Experten vergeben 30.000 Euro für sportliche Ideen mit Köpfchen


Dirk Nowitzki Stiftung: Die Junior-Experten verschenken 30.000 Euro an sportliche Ideen mit Köpfchen, die das Recht auf Beteiligung von Mädchen und Jungen verwirklichen. Bewerbungsschluss ist der 8. Mai.

„Kinder haben das Recht, ihre Meinung zu sagen. Dafür brauchen Sie unsere Unterstützung“, das ist die Überzeugung von Dirk Nowitzki, der sich bundesweit für die Verwirklichung von Kinderrechten stark macht. Mit seiner Stiftung möchte er Mädchen und Jungen eine Chance geben, ihr Lebensumfeld aktiv mitzugestalten. Mit den Köpfen der Kids entscheiden, statt über ihre Köpfe hinweg, dazu lädt die Dirk Nowitzki Stiftung ab sofort soziale Initiativen aus ganz Deutschland ein, die das Recht auf Beteiligung umsetzten. Ihre spielerischen und sportlichen Ideen mit Köpfchen werden mit insgesamt 30.000 Euro unterstützt, wenn sie das Junior-Experten Gremium überzeugen. Denn Mädchen und Jungen sind Experten in eigener Sache. Gerade ihre Sicht der Dinge ist besonders wertvoll und soll Maßstab sein für die Entscheidung, welche Ideen mit Köpfchen eine finanzielle Unterstützung mit bis zu 5.000 Euro erhalten. Die 10 Junior-Experten sind sportbegeisterte Mädchen und Jungen aus verschiedenen Initiativen in Würzburg und zwischen zehn und fünfzehn Jahr alt.

Kinderrechte sind Menschenrechte

Alle Menschen, egal wo sie leben, wie alt sie sind, wie sie aussehen oder an was sie glauben, sind gleichwertig und haben das Recht auf Achtung ihrer Person. Besonders Kinder sollen selbstbestimmt aufwachsen und Dinge für sich entscheiden können. Auch wenn sie noch über weniger Erfahrung und Wissen verfügen, haben sie das Recht, dass ihre Meinung altersgemäß in allen ihren Lebensbereichen gefragt ist. Mädchen und Jungen, die unter schwierigen Bedingungen aufwachsen, haben oft das Gefühl, keine Wahl zu haben. Umso wichtiger sind für sie Orte, die ihnen Gestaltungsspielräume für ihre Selbst- und Mitbestimmung einräumen. „Kinder zu beteiligen ist eine echte Bereicherung für uns alle“, das weiß Silke Nowitzki als Vorsitzende der Dirk Nowitzki Stiftung, die mit den Junior-Experten im vergangenen Jahr schon tolle Erfahrungen machen konnte.

Wer als gemeinnützige Organisation eine aktive Mitbestimmmungskultur für Mädchen und Jungen verwirklichen will und sie durch Sport und Bewegung begeistert, kann ab sofort seine Idee mit Köpfchen an die Dirk Nowitzki Stiftung senden. Nach der Auswahl durch die Junior-Experten hilft die Dirk Nowitzki Stiftung jeweils mit bis zu 5.000 Euro, sie umzusetzen. Die Ideen mit Köpfchen können bis 8. Mai 2016 ausschließlich an www.dirk-nowitzki-stiftung.org/ideen-mit-koepfchen geschickt werden. Nach dem Einsendeschluss werden die sportbegeisterten Junior-Experten auf www.dirk-nowitzki-stiftung.org vorgestellt. Wie sie entschieden haben, wird im Juni 2016 bekanntgegeben.