Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

19.01.2016

Bouser dm-Team spendet 1.500 Euro an Bewegungs- und Sportkette Saar


Stellvertretend für ihr Team übergab dm-Filialleiterin Magdalena Pazola-Johäntgen (links) zusammen mit Bürgermeister Stefan Louis (Mitte) einen symbolischen Spendenscheck an Karin Schneider vom LSVS.

Am 18. Januar übernahm Stefan Louis, Bürgermeister der Gemeinde Bous, die Regie an der dm-Kasse. Die Einnahmen wurden an die LSVS-Initiative Bewegungs- und Sportkette Saar gespendet.

Eine Spende in Höhe von 1.500 Euro – das ist das Ergebnis der Aktion, die das Bouser dm-Team zur Eröffnung im neuen Markt im ehemaligen Penny-Gebäude organisiert hat: Bürgermeister Stefan Louis unterstützte am 18. Januar die Mitarbeiter an der dm-Kasse und zog eine Stunde lang die Einkäufe der Kunden über den Scanner. Seine Einnahmen von etwa 1.352 Euro rundete dm kurzerhand auf 1.500 Euro auf. Stellvertretend für ihr Team übergab dm-Filialleiterin Magdalena Pazola-Johäntgen einen symbolischen Spendenscheck an den Landessportverband für das Saarland (LSVS). „Das Projekt wurde vom Bürgermeister persönlich ausgewählt“, erzählt die Filialleiterin. „Wir freuen uns, dass wir mit der Spendenaktion einer Initiative aus Bous eine kleine Starthilfe geben und damit den Menschen hier etwas Gutes tun können.“

Starthilfe für Modellprojekt zur sportlichen Förderung von Kindern

Die Bewegungs- und Sportkette Saar ist eine der jüngsten Initiativen des LSVS. Ziel ist es, sportliche Aktivitäten, die im frühen Kindesalter gestartet wurden im weiteren Werdegang fortzusetzen und zu festigen. Bewegung, Spiel und Sport sollen so zum Lebensbegleiter werden. „Damit dies gelingt, müssen wir über Generationen hinweg verschiedene Akteure ansprechen. Hierfür sind die Bedingungen in Bous ideal, weil es hier viele bewegte Kindertagesstätten, zum Beispiel den Anerkannten Bewegungskindergarten, und sehr engagierte Sportvereine gibt“, erklärt Karin Schneider LSVS. In der Vergangenheit haben diese bewiesen, dass sie viele Projekte wie etwa „Kindergarten Kids in Bewegung“ oder „Familie in Bewegung“ kreativ und dauerhaft mit Leben füllen. Die dm-Spende nutzen die Verantwortlichen der Bewegungs- und Sportkette Saar, um weitere Projekte umzusetzen und die Kooperationspartner bei ihrer Arbeit finanziell zu unterstützen.

dm-Initiative „HelferHerzen“ geht in die nächste Runde

2016 ehrt die dm-Initiative „HelferHerzen“ zum zweiten Mal engagierte Personen und Organisationen für ihren gesellschaftlichen Einsatz. Mit der Vergabe von mehr als 1.000 Preisen auf regionaler und nationaler Ebene wollen dm und seine Partner Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V. und Deutsche UNESCO-Kommission e. V. die Wichtigkeit und Vielfältigkeit von ehrenamtlichem Engagement noch weiter ins öffentliche Bewusstsein rücken. Engagierte Personen und Organisationen können sich unter www.helferherzen.de bewerben. Dort gibt es alle weiteren Informationen rund um die Initiative.