Sie sind hier: Startseite 
Neuigkeiten des LSVS
 

Neuigkeiten des LSVS

06.01.2016

Über 100 Teilnehmer bei Familien-Mini-Volleyballturnier Saar


Über 100 Teilnehmer nahmen am 3. Januar beim Familien-Mini-Volleyballturnier des Saarländischen Volleyballverbandes an der Hermann-Neuberger-Sportschule teil.

Im letzten Jahr musste es leider ausfallen, das beliebte Familien-Mini-Volleyballturnier des Saarländischen Volleyballverbandes (SVV), traditionell am ersten Sonntag im neuen Jahr ausgerichtet. Senior Volley Saar hatte sich daraufhin der Organisation und Durchführung angenommen.

Am 3. Januar haben dann zwanzig Familienteams den freundschaftlichen Kampf um den Wanderpokal des SVV in der Multifunktionssporthalle der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken aufgenommen. Auf dem Kleinfeld (6x6 Meter) wurde zu dritt (mindestens eine Frau/Mädchen) nach den offiziellen Regeln gespielt.

Nach sechzig Spielen auf drei Feldern konnte sich in einem Finale auf hohem Niveau das sehr starke Team „die Bennoits“ (Familie Bennoit) gegen den Titelverteidiger „Take Five“ (Familie Petry) durchsetzen und den Pokal aus den Händen von Verbandspräsident Erhard Rubert (der selbst mit seiner Familie teilnahm) entgegen nehmen.

Rubert wies in seinem Grußwort auf die Bedeutung der Aktivitäten des Projektes „Senior Volley Saar“ mit Blick auf die Unterstützung von Jugendarbeit in den Vereinen hin, das Familienturnier sei dafür ein wichtiges Signal.

Viel Anklang fand das Angebot von Kooperationspartner IKK Südwest zur Messung des momentanen Stresswertes. Über vierzig Sportlerinnen und Sportler nahmen am Test teil. Großes Lob gab es von den über 100 Teilnehmern im Alter von 10 bis 65 Jahren für die hervorragende Betreuung durch die Senior Volleys, die souveräne Turnierleitung und die technische Unterstützung in der Halle.

Weitere Informationen finden Sie hier